Der Navigator durch die aktuellen Zukunftspublikationen

proZukunft ist das Rezensionsmagazin der Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen (JBZ) in Salzburg. Vierteljährlich informiert es kompakt über zukunftsrelevante Neuveröffentlichungen. Diese Datenbank enthält nahezu alle Buchbesprechungen seit 1987 und wird wöchentlich ergänzt. 

 

Perspektive wechseln

Jahrbuch für nachhaltige Entwicklung „Für NationalistInnen ist Heimat das, was für KosmopolitInnen das Klima ist: etwas Schützenswertes.“ (S. 119) Damit beginnt der Klimageograf Mathis Hampel...
Read More

Entzauberte Union

Warum die EU nicht zu retten und ein Austritt keine Lösung ist: Ebenfalls kritisch mit der Europäischen Union setzt sich ein Band von Attac Österreich...
Read More

Raubbau an der Seele

Psychogramm einer überforderten Gesellschaft: Was ist genug, fragt Wolfgang Schmidbauer in seinem neuen Buch „Raubbau an der Seele“. In den archaischen Kulturen des Hungers sei...
Read More

Lexikon der Leistungsgesellschaft

Wie der Neoliberalismus unseren Alltag prägt: Der Kapitalismus als „eine perfide Maschine, die unsere Kritik am entfremdeten Leben in der industrialisierten Moderne aufnahm und uns...
Read More

Warum Menschen sowas mitmachen

Achtzehn Sichtweisen auf das Leben im Neoliberalismus: Patrick Schreiner fragt, warum Menschen sowas mitmachen. Dabei meint er unser Verhalten im Neoliberalismus und redet über Selbstoptimierung,...
Read More

Die Macht des Heiligen

Eine Alternative zur Geschichte der Entzauberung: Hans Joas geht es in seinem neuen Buch „Die Macht des Heiligen“ um die Abwehr teleologischer Geschichtskonstruktionen. Konkret zielt...
Read More

Die freundliche Revolution

Gemeinsam die Demokratie retten: Philippe Narval ist seit 2012 Geschäftsführer des „Europäischen Forums Alpbach“. Er setzt sich intensiv mit Fragen der Weiterentwicklung der Demokratie auseinander....
Read More

Narzissmus, Verführung und Macht

Narzissmus, Verführung, Macht in Politik und Gesellschaft: Die Frage, warum gerade narzisstische Persönlichkeiten sehr häufig in Führungspositionen gelangen und warum wir der Verführungskraft solcher Menschen...
Read More

Alpenreisen

Kurt Luger und Franz Rest über die Alpen: Der moderne Mensch hat eine stetig wachsende Sehnsucht nach Urtümlichkeit, vor allem aber nach unberührter Natur; Ruhe und...
Read More

Wa(h)re Gefühle

Authentizität im Konsumkapitalismus: Eva Illouz hat sich die vergangenen 200 Jahre der westlichen Welt angesehen. Und sie steht vor einem Phänomen: Wie kann es sein,...
Read More

Degrowth in Bewegung(en)

Die Vielfalt an Ansätzen und Initiativen eines postkapitalistischen Wirtschaftens vermittelt ein vom Konzeptwerk Neue Ökonomie in Kooperation mit dem DFG-Kolleg Postwachstumsgesellschaften der Universität Leipzig herausgegebener...
Read More
1 2 3 406