Ahrends fragt in seinem satirischen Beitrag, ob die Forderung »Ändere dein Bewusstsein, und du wirst die Welt ändern- nicht altes anthropozentrisches Machbarkeitsdenken ist. Beeindruckt von einem nicht näher genannten Kongress gibt er sich betont pessimistisch. -Keine noch so kluge New-Age-Kritik wird auch nur einen einzigen ... davon abhalten, sich in dem Regenbogenkaufhaus nebenan etwas Passendes auszusuchen.« Satirisches, Analyse und Interviews zu New Age findet sich als Schwerpunktthema in Contraste. 4. Jg. (1987), Nr. 39, Nr. 12.

Ahrends, Martin: New Age - das etwas andere Warenhaus. Mental transformierte Erinnerungen an einen esoterischen Kongress. In: Die Zeit. 1987, Nr. 46v. 6.11., S. 58