Dieses Buch stellt einen Beitrag zur laufenden Diskussion über die Problematik der Etablierung" Neuer Technologien" und deren Folgen für die menschliche Arbeit dar wobei es konkret um Auswirkungen "Neuer Technologien" auf die innerbetriebliche Mitbestimmung von Arbeitnehmern geht. Denn obwohl Kern/Schumann 1984 darauf hingewiesen haben, dass die Einführung neuer Arbeitstechniken sehr wohl auch die Chance einer menschenwürdigeren Arbeitsgestaltung und somit einer "sozialverträglichen" Technik bietet, sind es vor allem Arbeitgeber und Management, die dieser Entwicklung positiv gegenüberstehen, während Arbeitnehmerorganisationen große Skepsis zeigen. Die Untersuchung ist methodisch streng empirisch-analytisch durchgeführt und konzentriert sich auf Fallstudien von drei ausgewählten Betrieben. Auf der Basis des äußerst detailreichen Datenmaterials werden zwei mögliche Zukunftsszenarien entworfen: Ein „Krisenszenario", wonach durch die technischen und sozialen Innovationen vor allem ein Machtzuwachs des Managements entsteht, und ein „Fortschrittsszenario". nach dem "Neue Technologien" zur Verstärkung des sozialen Dialogs im Unternehmen führen. Technische Innovationsprozesse bieten demnach durchaus Chancen für eine verstärkte Mitbestimmung der Arbeitnehmer, allerdings müsste die bisher vorherrschende "delegative" Partizipation mittels Interessensvertretungen durch Elemente der direkten Demokratie (also flexible Mitbestimmungsmodelle je nach Erfordernissen des Betriebes) ergänzt werden.  Obwohl die Autoren bemüht sind, zwei Themenbereiche (" Neue Technologien" und "Arbeitermitbestimmung") analytisch miteinander zu verknüpfen, fehlt meist die Bindung zwischen diesen beiden Komplexen sodass diese Studie letztlich vor allem unterschiedlich~ Aspekte von Mitbestimmungsmodellen ausführlich behandelt, während die Thematik der Neuen Arbeitstechniken zu wenig Platz einnimmt. Arbeit: Mitbestimmung Technikentwicklung

Greifenstein, Ralph; Jansen, Peter; Kissler, Leo: Neue Technologien und Mitbestimmung am Arbeitsplatz. Implementationsprobleme direkter Partizipation bei technischen Innovationen. Opladen: Westdeutscher Verlag, 1991. 279 S., DM 42,- / sFr 35,601 öS 327,60