„Empört Euch!“, ruft Stéphane Hessel, heute 94-jährig, als französischer Diplomat Mitverfasser der 1948 von den UN verabschiedeten „Allgemeinen Menschenrechte“ seinen Landsleuten und der Welt zu. Der Appell eines Besonnenen, in Anbetracht des Gegenwärtigen aber Zornigen, der es für „höchst an der Zeit hält, dass Ethik, Gerechtigkeit und nachhaltiges Gleichgewicht unser Anliegen werden“, bringt die von ihm in Anbetracht von Globalisierungs-, Finanz- und Umweltkrise  empfohlene Strategie wie folgt auf den Punkt: „Neues schaffen heißt Widerstand leisten, Widerstand leisten heißt Neues schaffen.“ W. Sp.

 

Hessel, Stéphane: Empört euch! Berlin: Ullstein, 2011. 30 S. €  3,99 [D],  4,20 [A], sFr 7,-

 

ISBN 978-3-550-08883-4