Obwohl die "sexuelle Revolution" und damit die Popularisierung von Wissen über die Sexualität des Menschen nun schon einige Zeit zurückliegt. sind bezüglich der männlichen Geschlechtlichkeit noch immer Halb- und Fehlinformationen weit verbreitet. Vivien Marx, Biologin und Wissenschaftsjournalistin, will einen Beitrag zur Verbesserung dieses Zustands leisten, was angesichts alarmierender Entwicklungen wie dem weltweiten Sinken der Samenqualität oder der zunehmenden Erkenntnis, daß die Gründe für Kinderlosigkeit ebenso häufig beim Mann zu finden sind wie bei der Frau, gewiß ein nützliches Unternehmen darstellt. Das Buch beginnt mit einer Einführung in die Physiologie und die Probleme des männlichen Orgasmus und beschreibt dann ausführlich den Samen, seine Bildung und seine Eigenschaften. Die nächsten Kapitel erörtern die Wirkungen von Lebensstil, Ernährung, Genußmitteln, Sport und Streß auf die Potenz. Im Weiteren geht es um die sexuelle Beziehung zwischen Mann und Frau, um die Befruchtung bzw. um die verschiedenen Verhütungsmethoden und um Geschlechtskrankheiten. Es folgen Exkurse in die Zoologie und in die Geschichte. Ein ausführlicher Abschnitt beschäftigt sich mit den Ursachen und Therapiemöglichkeiten von Unfruchtbarkeit. wobei der Blickwinkel erfreulicherweise weit über bloße Physiologie und Pharmakologie hinausgeht. das Problem also ganzheitlich diskutiert und etwa auch die Berufssituation und Umwelteinflüsse einbezieht. Das letzte Kapitel beschreibt aktuelle Entwicklungen und Perspektiven der modernen Fortpflanzungsmedizin und geht auf einige damit zusammenhängende ethische und rechtliche Fragen ein. Ein Katalog häufig gestellter Fragen (FAQs, das Internet läßt grüßen) und eine kommentierte Auswahl weiterführender Literatur stehen am Schluß. Kein Buch für den Fachmediziner, aber ein ebenso umfassend wie vergnüglich geschriebener Überblick, der die Diskrepanz des öffentlichen Wissens über weibliche und männliche Reproduktionsphysiologie verringern helfen könnte. A. R.

Marx, Vivien: Das Samenbuch. Alles über Psyche und Potenz, über Fruchtbarkeit und Verhütung, über Treue und Untreue, über Umweltgifte und Zeugungskraft. Frankfurt/M.: Eichborn. 1997. 269 S.