Ist die Luft ein Nichts? Warum können Vögel fliegen? Ausgehend von diesen Fragen wird in dem Buch ein großer Bogen geschlagen über Luftverschmutzung, Saurer Regen, Waldsterben, Energiegewinnung bis hin zu Ozonloch und Treibhauseffekt. Die jungen Leser erfahren, woraus sich Luft zusammensetzt, wie ein Elektrizitätswerk funktioniert, wodurch Smog entsteht. Viele Vorgänge kann man mit einfachen Versuchen und etwas Unterstützung der Eltern selbst nachvollziehen. Fotos und Grafiken ergänzen die gut verständlichen Informationen, die sicher auch noch manchem Erwachsenen Nachhilfe in Sachen Umwelt erteilen und Lehrern die Arbeit erleichtern können. Umweltfreundliches Verhalten wird bei dieser Lektüre konkret. Bei Unterstützung durch Erwachsene ist das Buch für Kinder ab 10 Jahren zu empfehlen. Gleichzeitig erschien auch der vierte Band in dieser Reihe: "Mittendrin - Eine Abfuhr für den Müll". Luft Ökologie

Mönter, Burckhard; Marel, Renate: Geht der Luft die Puste aus? Das Buch zur Fernsehserie. Hrsg. v. Markus Schächter. Berlin: W Mann, 1990. 96 S. (Mittendrin), DM 26,80 / sFr 22,70 / öS 209