Martin Walser ein sterbender MannVon seinem besten Freund verraten, als Geschäftsmann ruiniert und des Lebens überdrüssig, besucht Theo Schadt, 72, ein Suizid-Forum, wodurch sich unerwartet sein Leben radikal verändert. Ein von der Kritik hoch gelobter, sprachlich brillanter Roman, nachdenklich und humorvoll zugleich. „Je näher du dem Tod bist, desto schöner ist es zu leben. Oder genauer gesagt: desto schöner wäre es zu leben…“

 

 

 

Bei Amazon kaufenWalser, Martin: Ein sterbender Mann. Reinbek: Rowohlt, 2016. 287 S., € 20,60 [D], 21,20 [A]; ISBN 978-3-498-07388-6