Das “Ergrünen" der Industrie ist ein strategisches Forschungsfeld, in dem viele Paradigmen zusammenlaufen, die die Überzeugung teilen, der Industrie komme eine wesentliche Rolle beim notwendigen Übergang zu einer nachhaltigen Gesellschaft zu. Das Buch enthält 9 Kapitel, in denen jeweils einer thematische Einführung 30-50 Rezensionen folgen:

  • Strategische Optionen und nachhaltige Gesellschaften;
  • Organisation und Management des Humanpotentials;
  • Strategische Kooperationen und Lebenszyklus-Analyse;
  • Beziehungen zwischen Industrie und Kommunen;
  • Meßverfahren für Umweltverträglichkeit;
  • das "Ergrünen" des industriellen Rechnungswesens;
  • saubere Technologien;
  • transnationale Konzerne und industrielle Umweltverschmutzung im globalen Süden;
  • Das “Ergrünen " kleiner und mittlerer Unternehmen; Regierungen, Industrie und nichtamtliche Organisationen (NGOs).

Insgesamt stellt das Buch an die 350 Besprechungen vor. W. R.

 

The Greening of Industry Resource Guide and Bibliography. Hrsg. v. Peter Groenewegan, Kurt Fischer, Edith G. Jenkins und Johan Schot. Washington: Island Press, 1996. 260 S. (The Greening: Industry Network Series)