Der Grundkurs Umwelt richtet sich an jene, die sich über das gesellschaftlich immer bedeutendere Thema Umwelt informieren wollen, oder ihre bereits vorhandenen Kenntnisse im spielerischen Selbsttest auffrischen bzw. vertiefen wollen. In vier Kapiteln werden Grundlagen des Natur- und Umweltschutzes vermittelt. In einem Informationsteil werden die inhaltlichen Schwerpunkte anschaulich und unterhaltsam vermittelt, anschließend erfährt der Lernende in einem Arbeitsprogramm, wo er wissensmäßig steht. Aufschluss über Verständnislücken erhält man spielerisch und lebendig im Kursprogramm, in welchem das Erlernte angewandt und gefestigt wird. Eine Lernkontrolle mit Lösungsteil schließt die jeweilige Einheit ab. Bei der didaktischen Bearbeitung wurde insbesondere auf Praxisbezug, persönliche Identifikation und Betroffenheit Wert gelegt. 42 Abbildungen, 46 Grafiken und 14 Tabellen bereichern und veranschaulichen das in den Texten Gesagte, so dass der Grundkurs Umwelt im Rahmen der Jugend- und Erwachsenenbildung empfohlen werden kann. 

Grundkurs Umwelt. Ein Lernprogramm für alle Einsteiger. Hrsg. v. der Landeszentrale für Politische Bildung Baden-Württemberg und der Akademie für Natur- und Umweltschutz beim Ministerium für Umwelt Baden-Württemberg. Stuttgart (u.a.): Ed. Weitbrecht, 1991. 128 S., DM 29,80/ sFr 25,30 / öS 232,40