Zukunftswerkstatt Jena: Selbstentfaltungs-Gesellschaft als konkrete Utopie

In der Aufmachung bescheiden, nur bedingt sorgfältig auch, was wissenschaftliche und orthografische Gepflogenheiten anbelangt, sei an dieser Stelle dennoch auf eine inhaltlich couragierte Broschüre meiner Kollegin Annette Schlemm verwiesen, die seit Jahren auch als Moderatorin von Zukunftswerkstätten engagiert ist. In Kenntnis und Tradition der gesellschaftspolitischen Ansätze von Marx, Engels, aber auch von E. Fromm und R. Jungk wirbt die Autorin für die Selbstentfaltung des Individuums auf der Grundlage „gesellschaftlicher Möglichkeitsbeziehungen“. Es gelte, so Schlemm, „gesellschaftliche Rahmenbedingen (Mauern) in Frage zu stellen und überwinden zu lernen“ (S. 13), und zwar nicht in Form kollektiv verordneter Indoktrinierung, sondern im Vollzug individueller Selbst-Organisierung und freier Kooperation. Annette Schlemm wirbt für die Utopie einer „Wirtschaft von unten“, in der Produktion und Konsumation ausgehend von den (…) Bedürfnissen der Individuen verwirklicht werden“ (S. 20). Als Beispiele dieses Ansatzes werden die Freie Software, aber auch die von Frithjof Bergmann entwickelten „Community Fabricators“ genannt, die die Produktion unterschiedlichster Gegenstände des täglichen Bedarfs ressourceneffizient und vor Ort gewährleisten. Ob freilich Trends wie Dezentralisation, Vernetzung und Dematerialisierung als Vorzeichen einer „sanften Wende“ zu deuten sind, oder ob wir in Summe doch „verbrannte Erde“ zurücklassen, ist, so Schlemm, nicht ausgemacht. Umso mehr komme es darauf an, „das Wissen um die Möglichkeit eines besseren Lebens zu bewahren und in Theorie und Praxis weiter zu entwickeln“ (S. 27). W. Sp.

Schlemm, Annette; Zukunftswerkstatt Jena: Selbstentfaltungs-Gesellschaft als konkrete Utopie. Osnabrück: Packpapier-Verl., 2006. 31 S. € 2,- zzgl. 1,45 Porto [D]

ISBN 3-931504

Related Posts

fry-hello-world
Hello World
Novotny-Work-Love-Balance
Work Love Balance
Rosa-Unverfügbarkeit
Unverfügbarkeit
Glucksmann-die-Politik-sind-wir
Die Politik sind wir

Leave a Reply