Tag

Wirtschaftspolitik

Ökonomie der Lebensfülle

Konkrete Vorschläge vor allem für eine regionale Einbettung des Wirtschaftens, macht der Geograph Wolfgang Höschele in seiner „Grundlegung für eine Ökonomie der Lebensfülle“. Diese zielt...
Read More

Lehrbücher für nachhaltiges Wirtschaften

“Nachhaltiges Wachstum”, “Wie viele Sklaven halten Sie” und “Wie wirtschaften” – proZukunft stellt drei Bücher über nachhaltiges Wirtschaften vor und liefert die Inhaltsangabe. Nachhaltiges Wachstum Neben den...
Read More

Blinde Flecken der Lehrbuchökonomie

Die Ausrichtung der Wirtschaftspolitik hängt wesentlich davon ab, wie über Wirtschaft öffentlich gesprochen wird und welche Theorien an den Wirtschaftsuniversitäten gelehrt werden. Mainstream-Lehrmeinungen zu hinterfragen...
Read More

Über globale Gerechtigkeit

Folgende zwei Bände machen deutlich, dass es Alternativen zum derzeitigen politischen Mainstream-Denken gibt, welches – dies zeigen die Zahlen – das Auseinanderdriften von Arm und Reich...
Read More

Marx neu entdecken

Das Buch „Marx neu entdecken“ von Elmar Altvater bietet eine dichte und kenntnisreiche Einführung in die Theorie und Philosophie von Karl Marx (und von Friedrich...
Read More

Capitalism without Capital

Für die ökonomische Debatte führen die Autoren Jonathan Haskel und Stian Westlake das Konzept der „Intangible Economy“, der „Wirtschaft des Nichtgreifbaren“ ein. Worum geht es?...
Read More

Arbeit in der Postwachstumsgesellschaft

„Ende des Wachstums – Arbeit ohne Ende?“ – Der Titel des vorliegenden, auf eine Tagung der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft Heidelberg zurück gehenden Bandes, verweist...
Read More

Adieu, Wachstum

Norbert Nicoll ist promovierter Politikwissenschaftler und lehrt an der Universität Duisburg-Essen zu Themen nachhaltiger Entwicklung. Seine Publikation „Adieu, Wachstum!“ liest sich wie ein exzellentes alternatives...
Read More

Das Ende der Armut

Innerhalb des letzten halben Jahrhunderts seien eine halbe Milliarde Menschen aus der absoluten Armut herausgekommen. Die Armut sei weltweit etwa um ein Drittel zurückgegangen. Robin...
Read More

Ganze Arbeit

Die Debatte um die „Zukunft der Arbeit“ im „politischen Fünfeck von Ökologie, Ökonomie, Sozialem, Kultur und Demokratie“ zu verankern und Arbeit in diesem Kontext nicht...
Read More

Zukunftsfähige Politik

„Der Lebensstandard in Deutschland ist hoch. Um ihn halten zu können, lebt die Gesellschaft über ihre Verhältnisse und auf Kosten der Zukunft.“ (S. 7) Davon...
Read More

Zukunfts-Perspektiven

„So notwendig differenzierte Kritik am ‚Hyperkapitalismus’, an seinen Institutionen und Akteuren ist: ohne konkrete Reformalternativen, ohne Nah- und Fernziele, ohne fundamentale Demokratisierung bleibt sie abstrakt,...
Read More

Globalisierung – Chance der Zukunft

Alain Minc schlägt zurück: Während die Französin Viviane Forrester in ihrem Bestseller “Der Terror der Ökonomie” den Irrationalismus und Zynismus sowie die weltweit katastrophalen Auswirkungen...
Read More

Die Deutschland-Blase

Das Modell Deutschland sei richtungsweisend für ganz Europa, heißt es immer wieder. Nun haben sich gleich zwei Autoren aufgemacht, diesen Nimbus mehr oder weniger ins...
Read More

Waren und Werte

Einen wichtigen Beitrag zur Debatte über die Stärken und Grenzen von Märkten und insbesondere über Märkte, die für Menschen und Gesellschaften schädlich sind, also eine...
Read More

Die Ökonomie des Terrors

Auf etwa 1,5 Billionen Dollar schätzt Loretta Napoleoni den gegenwärtigen Jahresumsatz jener Netzwerke, aus denen internationale Terrorgruppen finanziert werden. In akribischer Recherchearbeit zeigt die Wirtschaftswissenschaftlerin...
Read More

Endlich im Endlichen

„Endlich im Endlichen“ – so der verheißungsvolle Titel eines Essays des Nachhaltigkeitsökonomen Fred Luks, der unterschiedliche Assoziationen weckt. Selbstverständlich geht es um die Grenzen der...
Read More

Gemeinwohl-Ökonomie

Aktuelle Krisen wie Finanzblasen, Arbeitslosigkeit, Hunger, Umweltzerstörung oder Demokratieverfall hängen miteinander zusammen, ja mehr noch, sind auf eine gemeinsame Wurzel zurückzuführen, nämlich auf Gewinnstreben und...
Read More

Biokapital

Wir stehen heute am Beginn einer „ökologischen Ökonomie“, meint der Biologe, Philosoph und Autor Andreas Weber, die wieder verbindet, was der Mensch getrennt hat. Langsam...
Read More
1 2 3 8