Tag

Soziologie

Konfuzius und Marktwirtschaft

Nach dem” Ende der Geschichte”, so Fukuyama in der Einleitung zu seinem neuen Werk, sei es naheliegend, sich der Wirtschaft zuzuwenden. Seiner breitangelegten vergleichenden Studie...
Read More

Sicherheitsbedürfnisse und Zeitknappheit

Was Marianne Gronemeyer – sie lehrt Erziehungswissenschaften an der FH Wiesbaden – ihren Lesern beibringen will, ist geradezu unerhört: Nicht prometheischer Geist positiver Weltaneignung, nein,...
Read More

Freizeitökonomie: Marketing von Erlebniswelten

Vom “Versorgungshandel” zum „Erlebnishandel”. vom „Konsumwohlstand” zum „Zeitwohlstand” bzw. von der “Geldkultur” zur „Zeitkultur” – so beschreibt der Autor und Herausgeber der vorliegenden Reihe, der...
Read More

Technisierung des Alltags

Dieses Buch ist ein Beispiel für die Leistungsfähigkeit moderner Soziologie. Es durchleuchtet die Technik als eines der bestimmten Elemente moderner Vergesellschaftung. Ausgangspunkte sind techniksoziologische Interpretation...
Read More

Niklas Luhman über die Moderne

Die fünf Beiträge, die das Buch enthält, sind in den letzten drei Jahren aus je verschiedenen Anlässen entstanden. Gemeinsam ist ihnen die Anstrengung, auf Verengungen...
Read More

Die Erlebnisgesellschaft

Stand in der Knappheitsgesellschaft das Moment des Gebrauchswerts von Gütern und Dienstleistungen im Zentrum der Wahrnehmung, so wird die Überflussgesellschaft vom Moment des Erlebniswertes bestimmt....
Read More

Essay zur Politik der Freiheit

“Die Summe meiner Sozialwissenschaft” nennt Ralf Dahrendorf seinen umfangreichen Essay über den “modernen sozialen Konflikt”. Der Blick zurück schärft dabei den Blick für Gegenwart und...
Read More

Gesellschaftstheorie und Technikbewertung

Berger, Rainer: Politik und Technik. Der Beitrag der Gesellschaftstheorien zur Technikbewertung. Opladen: Westdeutscher-Verl., 1991. 486S., DM 68,-/sFr 57,60/ ÖS 530,40 Angesichts der empirischen Tatsache der...
Read More

Die unsichtbare Religion

In aller Kürze angezeigt sei hier ein Band, der, 1967 in den USA erschienen, zu den Klassikern der Religionssoziologie zählt, in deutscher Übersetzung aber bisher...
Read More

Kinderwelten

Jenseits verklärender Reminiszenz suchen die Autoren dieses Bandes kindliche Entwicklung aus der Innenperspektive zu beleuchten. Zeitlicher Rahmen ist die Industriekultur, eine Welt, die mehr als...
Read More

Drei Wege der Gesellschaftskritik

Das hier anzuzeigende Buch ist bemerkenswert, wenn nicht mustergültig in mehrfacher Hinsicht: als ebenso weit ausholende wie prägnante Grundlagenreflexion betreffend “das Verständnis von Gesellschaftskritik als...
Read More

Kultur und Konflikt

Die insgesamt 14 Beiträge sind unter den Titeln “Grundlagen”, “Religiöse Konflikte”, “Nationale Identitätskonflikte” und “Gewalt in symbolischen Formen” gruppiert. Dass sie 1987 im Zusammenhang mit...
Read More

Ungewollte Selbstzerstörung

In diesem Buch geht es um das soziologische Verständnis katastrophaler Entwicklungsprozesse. Dabei ist die zentrale Frage, was die Soziologie zum Verständnis und zur Abwehr solcher...
Read More

World Society Studies

Die von Peter Heintz ins Leben gerufene “Stiftung Weltgesellschaft” will soziologische Forschung und breite Reflexion über das globale Zusammenrücken fördern. Der erste Band einer Reihe,...
Read More

Weder Sozialtechnologie noch Aufklärung?

Der Band enthält ausgewählte Fallstudien der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), in denen der Frage nachgegangen wurde, wie sozialwissenschaftliches Wissen in Politik, Wirtschaft, im beruflichen Alltag, aber...
Read More