Tag

Neoliberalismus

Der Weg zur Prosperität

Abrechnung mit neoliberalen Theorien freier Finanzmärkte „Was ist los mit Europa? 20 Millionen Menschen sind arbeitslos, 100 Millionen müssen sich mit ‘atypischen’ Jobs zufriedengeben, die...
Read More

Warum Menschen sowas mitmachen

Achtzehn Sichtweisen auf das Leben im Neoliberalismus: Patrick Schreiner fragt, warum Menschen sowas mitmachen. Dabei meint er unser Verhalten im Neoliberalismus und redet über Selbstoptimierung,...
Read More

Die lange Nacht der Metamorphose

„Nehmen wir vorübergehend diese Behauptung für unbezweifelbar: Eine anthropologische Mutation ist in vollem Gange. In letzter Zeit fand eine brachiale Veränderung statt, die die geistige...
Read More

Die große Regression

Der Sammelband „Die große Regression – Eine internationale Debatte über die geistige Situation der Zeit“ versammelt 15 Einschätzungen von international bekannten WissenschafterInnen und PublizistInnen zu...
Read More

Die blinden Flecken der Ökonomie

„Der Glaube an die ökonomische Vernunft“ sei längst zu einer „neuen Weltreligion“ geworden, an die Stelle des kirchlichen Gottes sei der „Marktgott“ getreten. Im Unterschied...
Read More

Die Diktatur des Profits

Wie hat sich das „Fiasko des Ultraliberalismus“ seit Viviane Forresters erster Analyse („Der Terror der Ökonomie“, 1997, vgl. PZ 4/97*435) weiter entwickelt? Ob ihrer scharfen...
Read More

Zwei Freiheiten?

Jean-Claude Michéa macht sich Gedanken über den Liberalismus. Dabei liegt ihm vor allem ein Argument am Herzen. Das Eintreten für individuelle Freiheit sei nicht vom...
Read More

Fit und fertig

Jürg Jegge gehört wie Hans A. Pestalozzi oder Adolf Muschg zu jenen analytisch präzisen und kritischen Schweizer Intellektuellen, die die scheinbar so wohl geformte Ordnung...
Read More

Der Irrsinn der Reformen

Der Begriff „Reform“ ist zum Schlagwort neoliberaler Politik gegen die sozialen und politischen Errungenschaften der Industriegesellschaft geworden. Zwei Publizisten nehmen die gegenwärtigen Reformkonzepte unter die...
Read More

Die Hegemonie des Neoliberalismus & der Sozialstaat

Seit vielen Jahren werden die „Mainstream-Ökonomen“ der neoliberalen und monetaristischen Denkschulen der Wirtschaftswissenschaften nicht müde, die gängigen Rezepte der sogenannte angebotsorientierten Wirtschaftspolitik als Patentlösungen gegen...
Read More