Tag

Nationalismus

Der neue Bürgerkrieg

Das offene Europa und seine Feinde: Kurz nach ihrer umfassenden Utopie einer europäischen Republik legt Ulrike Guérot eine kleine Streitschrift nach, in der sie ihre...
Read More

Die große Regression

Der Sammelband „Die große Regression – Eine internationale Debatte über die geistige Situation der Zeit“ versammelt 15 Einschätzungen von international bekannten WissenschafterInnen und PublizistInnen zu...
Read More

Nutzloser Nationalismus

Henrik Müller hat mit seinem „Nationaltheater“ ein spannendes Buch gegen den Populismus geschrieben. Müller ist Professor für wirtschaftspolitischen Journalismus an der TU Dortmund und war...
Read More

Nationalismus als leeres Versprechen

In den meisten Fällen des aktuellen Rechtspopulismus erkennen wir die rhetorische Gegenüberstellung eines „Wir“ und der „Anderen“. Um dieses Konstrukt argumentativ halten zu können, muss...
Read More

Europa zerfällt

Die Veränderungen des alten europäischen Systems, so die zentrale These des Journalisten Klemens Ludwig, lassen sich auf zwei unterschiedliche Entwicklungen zurückführen. Während im Westen das...
Read More

Das verunsicherte Europa

Ein Band von seltener Dichte und Vielfalt. Beinahe jeder der dreizehn auf die im Juni 1992 zum 19. Mal stattgefundenen “Frankfurter Römerberggespräche ” zurückgehenden Beiträge...
Read More

Nationalismus und Moderne

Gellners Buch beweist einmal mehr, dass die” Rotbuch Rationen” für Entdeckungen gut sind. Der Sozialanthropologe und Philosoph aus Cambridge visiert ein aktuelles Phänomen unter einem...
Read More

Nationalismus und Umweltschutz

Der gespenstische Aufstieg und vordergründig rasche Fall der Republikaner und ihres publizitätheischenden Vorsitzenden F. Schönhuber – “Wir sind die wahren Umweltschützer: denn wer sein Vaterland...
Read More