Tag

Krise

Negative Moderne

Sven Hillenkamp über Strukturen der Freiheit: „Ich bin nichts wert.“ „Ich habe noch nichts erreicht.“ „Ich bin Niemand.“ Werden solche Sätze häufiger? Was haben sie...
Read More

Skizzen

Jean François Billeter zur aktuellen Weltlage: „Uns droht eine nicht mehr rückgängige Katastrophe. Herbeigeführt wird sie von dem System, über das wir jegliche Kontrolle verloren haben...
Read More

Der neue Bürgerkrieg

Das offene Europa und seine Feinde: Kurz nach ihrer umfassenden Utopie einer europäischen Republik legt Ulrike Guérot eine kleine Streitschrift nach, in der sie ihre...
Read More

Die Zukunft der Demokratie

Ein kritischer Sammelband über demokratische Gefüge Der Sammelband „Die Zukunft der Demokratie. Kritik und Plädoyer“ beschäftigt sich mit der Frage, wie die freiheitliche Demokratie im Lichte...
Read More

Die Krise der Demokratie

Wie wie die Krise gemeinsam überwinden können: Für Christian Lammert und Boris Vormann, Politikwissenschaftler in Berlin, ist der Vormarsch von Populisten nur ein Symptom einer...
Read More

Der Zerfall der Demokratie

Wie der Populismus den Rechtsstaat bedroht: Geht es Ziblatt und Levitsky in “Wie Demokratien sterben” darum, uns für die Gefährdung der Demokratie zu sensibilisieren und...
Read More

Wie Demokratien sterben

Und was wir dagegen tun können Steven Levitsky und Daniel Ziblatt sind Staatswissenschaftler in Harvard. Ihr Buch „Wie Demokratien sterben. Und was wir dagegen tun...
Read More

Europa, was nun?

Andreas Wehr über Trump, Brexit, Migration und Eurokrise: Der Jurist Andreas Wehr ist überzeugt, dass sich die EU gegenwärtig in einer Phase der Stagnation befindet...
Read More

Die Königsstrategie

Peter Modler , Unternehmensberater und Lehrbeauftragter an den Universitäten Freiburg/Br. und Basel, legt mit diesem Buch einen authentischen und praxisnahen Befund über die Tücken beruflicher...
Read More

Wie gehen Regionen mit Krisen um?

„Wie gehen Regionen mit Krisen um? – so die Fragestellung einer Studie der Österreichischen Regionalberatung, die das Konzept der Resilienz, also der Widerstandskraft, auf die...
Read More

Die Krisen des Kapitalismus

Eine umfangreiche Analyse der „Krisen des Kapitalismus“ (aus marxistischer Sicht) hat Saral Sakar vorgelegt. Seine zentrale Aussage: Der auf permanente Expansion ausgelegte Kapitalismus werde letztendlich...
Read More

Krisen sind keine Sackgasse

Eine Krise ist auch die Chance zur persönlichen Weiterentwicklung: Eine Weisheit, der vor allem jene Glauben schenken werden, die gerade nicht in einer schweren Krise...
Read More

Wege aus der Bildungskrise

Die deutschen Universitäten sind” verrottet”, und die Studenten” wissen fast alles und können fast nichts”. Diese und ähnliche Zitate führt Schily an, um die paradoxe...
Read More

Auf dem Weg zu einem neuen Politik-Begriff

Mit dem Buch des Hamburger Politikwissenschaftlers liegt ein akribischer und kritischer Literaturbericht vor, der sechs verschiedene Perspektiven des Themas “Legitimität” rekonstruiert und auf ihre Stärken...
Read More