Tag

Konsum

Herrschaftsfrei leben!

Wie wir durch Herrschaft, Kapitalismus und Patriarchat aus paradiesischen Zuständen vertrieben wurden  Nicht weniger als die Überwindung von Patriarchat, Herrschaftssystem und Kapitalismus fordert der Volkswirt...
Read More

Raubbau an der Seele

Psychogramm einer überforderten Gesellschaft: Was ist genug, fragt Wolfgang Schmidbauer in seinem neuen Buch „Raubbau an der Seele“. In den archaischen Kulturen des Hungers sei...
Read More

Wa(h)re Gefühle

Authentizität im Konsumkapitalismus: Eva Illouz hat sich die vergangenen 200 Jahre der westlichen Welt angesehen. Und sie steht vor einem Phänomen: Wie kann es sein,...
Read More

Clever leben

„Der Naturverbrauch jedes einzelnen soll so sein, dass alle Menschen einen Verbrauch in dieser Höhe haben könnten, ohne dass die Welt aus dem Gleichgewicht geraten...
Read More

Nachhaltige Produktnutzung

Die Umsetzung einer nachhaltigen Wirtschaftsweise erfordert eine grundlegende Änderung bestehender Produktions- und Konsummuster. Diesbezügliche Handlungsoptionen wurden im Sinne der „Agenda 21“ seit 1992 in verschiedenen...
Read More

Konsum-Botschaften

„Konsum soll mit den Zielen einer Nachhaltigen Entwicklung vereinbar sein; darüber ist man sich grundsätzlich einig. Man weiß aber noch immer nicht genau, wie nachhaltiger...
Read More

Wir?

Ein Sonderband des Merkur beschäftigt sich mit dem „Wir?“ Im Untertitel wird die Frage nach Formen der Gemeinschaft in liberalen Gesellschaften gestellt. Dieter Grimm sucht...
Read More

Leben als Konsum

Auch der britische Soziologe Zygmunt Baumann übt heftige Kritik am Konsumismus unserer Zeit. Das prägende Merkmal der spätmodernen Gesellschaft sieht er im Wandel von einer...
Read More

Shopping Szenarien

Es gibt sie nicht, die eine wahre Zukunft, sondern immer mehrere mögliche Zukünfte. Genau das ist auch das Wesen von Szenarien, die nicht eine, sondern...
Read More

Produkte und Politik

Älter als der kritische Konsum ist die Kritik am Konsum. Ob die Problematisierung der Werbung („Die geheimen Verführer“ von Vance Packard gelten mittlerweile als Klassiker...
Read More

König Kunde ruiniert sein Land

„Bis zu 60 Prozent unserer Umweltprobleme gehen auf den privaten Verbrauch zurück. 30 bis 40 Prozent der ökologischen Gefährdungen könnten wir schon durch geringe Änderungen...
Read More

Sozialdemokratie, Natur und ihr Gegenteil

Die erweiterten wirtschaftlichen Verteilungsspielräume und die sich herausbildenden Konturen einer Konsumgesellschaft korrespondierten in den Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg mit einer ökonomistischen Verkürzung sozialdemokratischer Politik....
Read More

Konsumententrends

Keineswegs auf trendige Kaufgewohnheiten und Moden beschränkt sind die 36 Szenarien, die Ulrich Eggert   24 in diesem Band beschreibt. Da das Konsumentenverhalten von strukturellen Veränderungen...
Read More

Konsumismus und Soziale Arbeit

Ausgehend von der zentralen Bedeutung der Produktion für das gesellschaftliche Leben rückt der Autor den Konsum der produzierten Güter als eine einem steten Wandel unterliegende...
Read More