Tag

Klimaänderung

Wie geht es der Erde?

Eine Bestandsaufnahme Petra Pinzler und Andreas Sentker haben für die deutsche Wochenzeitung DIE ZEIT ein kompaktes Überblicksbuch zum Zustand der Erde herausgegeben. Mit einer Reihe von...
Read More

Das Klimabuch

Ein “gezeichneter” Klimawandel Klimawandel mal ganz anders erklärt: Die Infografikerin Esther Gonstalla hat ein wunderbares Buch zum Klimawandel „gezeichnet“: Basierend auf wissenschaftlichen Artikeln zum Thema...
Read More

Bestenliste 2019

Jedes Jahr nominiert die Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen gemeinsam mit changeX, dem Onlinemagazin für Zukunftsideen, die Top Ten der Zukunftsliteratur. Auf diesem Weg werden herausragende Leistungen...
Read More

Szenen aus dem Herzen

Hier erzählt Malena Ernman, Greta Thunbergs Mutter, aus dem Familienleben - mit einer großen Offenheit, die soziale Problemlagen weit über das Klimathema hinausgehend thematisiert.

On the Future

Martin Rees über die Zukunft Martin Rees ist der Astronom der britischen Krone, aber auch ein Wissenschaftler, der sich traut, über die Zukunft zu schreiben....
Read More

+2 Grad

Eingängig zeigt die österreichische Meteorologin und Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb mit ihrem Expertenkollegen Herbert Formayer, was Klimawandel für Österreich bedeutet und was man als Einzelperson dagegen tun kann.

Ich will, dass ihr in Panik geratet!

Greta Thunbergs Reden zum Klimaschutz sind gesammelt als kleines Buch erschienen. Der schmale Band enthält die wichtigsten Reden der Klimaaktivistin, die sie seit Beginn des Schulstreiks im August 2018 gehalten hat.

Losing Earth

Nathaniel Rich ist US-amerikanischer Journalist und hat mit Blick auf die Vereinigten Staaten eine „Abrechnung“ zum „Menschheitsversagen“ Klimawandel geschrieben. Konkret beschäftigt sich Rich mit der Periode 1979-1990.

Wütendes Wetter

Auf der Such nach den Schuldigen für Hitzewellen, Hochwasser und Stürme Die Klimawissenschaftlerin, Physikerin und Philosophin Friederike Otto hat mit „Wütendes Wetter. Auf der Suche...
Read More

Wir sind das Klima!

Jonathan Safran Foer, Autor des aufsehenerregenden Werkes „Tiere essen“, hat ein Buch über die klimatischen Auswirkungen von Massentierhaltung geschrieben, welches vor allem von einem geprägt ist: Schonungslosigkeit.

Kinderfrei statt kinderlos

Eine Fortpflanzungskritik Sich gegen Kinder zu entscheiden, vor allem als Frau, das bricht vor allem in konservativen Kreisen mit sozialen Erwartungen. Darüber einen gesellschaftlichen Diskurs...
Read More

Vom Ende der Welt

Die Professorin für Wissenschaftsgeschichte an der Universität Harvard Naomi Oreskes und der Technikhistoriker Erik M. Conway beschreiben in „Vom Ende der Welt. Chronik eines angekündigten...
Read More

Ozeanwandel

Mojib Latif zählt wohl zu den weltweit renommiertesten Klimaforschern. Als Mitarbeiter des Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel hat er nun eine brisante Publikation über den Zustand...
Read More

Streitfall Klimawandel

Fast niemand mehr bestreitet heute die Realität des Klimawandels. Uneinigkeit herrscht hingegen bezüglich der Fakten und der kulturellen Auswirkungen des Klimawandels. Der Geograph und Klimaexperte...
Read More

Was tun, wenn Patient Erde fiebert?

Editorial Der Schauplatz ist Symbol: Paris, die Metropole, die sich das Prinzip von Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit auf die Fahnen geschrieben hat, und gerade deshalb...
Read More

Das Kapital des Staates

Durchaus der Mainstream-Ökonomie zuzurechnen ist die britische Professorin für Technologiepolitik der Universität Sussex Mariana Mazzucato, die dennoch einen neuen Blickwinkel in die Debatte einbringt. An...
Read More

Energie und Utopie

Historische Utopien und die Energiefrage Wir brauchen keine weiteren Appelle für erneuerbare Energien und Energieeffizienz, um „in anderen Worten zu wiederholen, was schon oft gesagt...
Read More

Gute Aussichten für morgen

Kaum jemand zweifelt heute mehr daran, dass der Mensch das Klima dieser Erde verändert. Wir erleben es hautnah durch Klimaextreme und die Wissenschaft hat durch...
Read More