Tag

Ideengeschichte

Anerkennung

Eine europäische Ideengeschichte: Europa teilt eine gemeinsame Geschichte, Wirtschaft, Politik – und ist doch in sich vielfältig. Genau so verhält es sich mit den Ideen,...
Read More

Die Idee des Sozialismus

Der Sozialismus werde als geistiges Geschöpf der Vergangenheit wahrgenommen. Das bedauert Axel Honneth in seinem Buch “Die Idee des Sozialismus”. Der Text basiert auf seinen...
Read More

Der Teufel und seine Engel

Während Karen Armstrong noch einen kraftvollen neuen Gottesglauben für möglich hält, hat es der Teufel schwerer. Auch er hat seine eigene Kulturgeschichte. Diese stellt Kurt...
Read More

Die Geschichte von Gott

Diese Bedeutung des Christentums für die Entwicklung “westlicher Ideen” ist – wenn man so will – auch Teil der Geschichte von Gott. Wie schon Hans...
Read More

Die Erfindung des Individuums

Manche Autoren sehen das Individuum und seine Freiheit durch die Moral in Gefahr, andere sehen in der Idee einer “Authentizität” des Individuums die Handlungsfreiheit im...
Read More

Das Jahrhundert der Missionen

Das Buch „Der Schwarze Schwan“ von Nassim Nicholas Taleb beschreibt, warum Planungen der Politik selten eine solide Basis haben. Zu oft beruhen sie auf dem...
Read More

Politische Utopien der Neuzeit

Auch Saage widersteht der Versuchung, das utopische Denken als Ganzes zu verabschieden. Für ihn steht nach den Reformen in der ehemaligen DDR lediglich fest, dass...
Read More