Tag

Feminismus

Politik der Affirmation

Zwei Essays von Rosi Braidotti  Rosi Braidotti redet einem Posthumanismus in der feministischen Theorie das Wort. Verankert in der Welt des Poststrukturalismus, hat sie die...
Read More

Sheroes

Neue Held*innen braucht das Land Jagoda Marinić ist der Meinung, dass Deutschland – im Gegensatz zu Frankreich und den USA – die #MeeToo-Debatte verschläft, als...
Read More

Frauen und Macht

Wie Frauen von Machtpositionen exkludiert werden Stark beeindruckte uns das Buch „Frauen und Macht“ von Mary Beard. Der Titel verfehlte nur sehr knapp die Top Ten...
Read More

Bitch Doktrin

Laurie Penny hat wieder zugeschlagen – die englische Autorin gilt als Aushängeschild des jungen Feminismus, deren Provokationen wortgewaltig daherkommen, denn: „Bitches get stuff done“ (S....
Read More

Feministische Kapitalismuskritik

Feministische Denkansätze sind vieldimensional in ihren Perspektiven, mal überlappen sie, mal widersprechen sie sich – ein Feminismus existiert nicht. Was es jedoch gibt, sind gemeinsame...
Read More

Frauen forschen anders

Frauen haben in den Naturwissenschaften nach wie vor einen schweren Stand. Doch in einigen Forschungsbereichen hat der Feminismus inzwischen umwälzende Veränderungen ausgelöst. So ist die...
Read More

Feministische Ökonomie

Bettina Haidinger und Käthe Knittler belegen in „Feministische Ökonomie“, dass es in der Tat eine weibliche Sicht auf Wirtschaft und Wirtschaftswissenschaften gibt. Ihr Buch bietet...
Read More

Internationale Politik und Geschlecht

Aus Sicht feministischer Kritik erscheint internationale Politik als das Geschäft autonomer “männlicher Staaten“, das in einer gewaltgeladenen Arena von herausragenden Staatsmännern betrieben wird, um das...
Read More

Neue Formen der Unterdrückung von Frauen

Folgt man Wichterichs Darstellungen, so bewegte sich viel in der Frauenbewegung in den letzten belden Jahrzehnten, aber nicht immer in erfolgversprechender, zukunftsweisende Richtung. Benachteiligungen für...
Read More

Der Krieg gegen die Frauen

An die 3,5 Millionen Jahre lebten die Menschen in kleinen kooperativen Gemeinschaften, bis etwa im 4. Jahrtausend v. Chr. der Siegeszug des Patriarchats begann. Ansehen...
Read More

Feminismus der gleichen Chancen

Der Feminismus war und ist eine der mächtigsten sozialen Bewegungen des 20. Jahrhunderts. Viele Feministen betrachteten die Erfahrungen und Anliegen der Frau als Ausgangspunkt einer...
Read More

Feministische Sprachkritik

“Neunundvierzig Sängerinnen und ein Sänger geben in der Summe fünfzig Sänger” – dies ist kein Rechenexempel, sondern eine Kostprobe aus der kleinen Grammatik der Männersprache...
Read More

Frauenbewegung in der DDR

Anfang November 1989 traten DDR Frauenforscherinnen verschiedenster Institutionen in einem offenen Brief mit der Frage: “Geht die Erneuerung an den Frauen vorbei?” an die Öffentlichkeit....
Read More

Denkverhältnisse. Feminismus und Kritik

Der umfangreiche Band versammelt erstmals in deutscher Übersetzung wichtige feministische theoretische Arbeiten, vorwiegend aus den Sozialwissenschaften und der Philosophie, die einen Einblick in den Diskussionsstand...
Read More