Tag

Europäische Union

Was ist los mit dir, Europa?

Für mehr Gerechtigkeit, Frieden und Solidarität: Friedhelm Hengsbach, Doyen der Wirtschafts- und Sozialethik in Deutschland, beschäftigt sich ebenfalls mit dem Zustand Europas in Zeiten des...
Read More

Wachablöse

Auf dem Weg in eine chinesische Weltordnung: Mit Vorbehalt habe ich das im Verlag der „Team Stronach Akademie“ publizierte Büchlein der neuen, von der FPÖ...
Read More

Europa, was nun?

Andreas Wehr über Trump, Brexit, Migration und Eurokrise: Der Jurist Andreas Wehr ist überzeugt, dass sich die EU gegenwärtig in einer Phase der Stagnation befindet...
Read More

Die ganze Geschichte

“Meine Auseinandersetzung mit Europas Establishment”: „Eine Pflichtlektüre für Europäer“ – so übertitelte DIE ZEIT ihre Besprechung des Buchs „Die ganze Geschichte“. Darin beschreibt der Ökonom...
Read More

Entzauberte Union

Warum die EU nicht zu retten und ein Austritt keine Lösung ist: Ebenfalls kritisch mit der Europäischen Union setzt sich ein Band von Attac Österreich...
Read More

Europäische Antworten

Nicht den Ausstieg aus dem Euro, sondern die Vollendung der Währungsunion durch eine gemeinsame Finanz-, Steuer- und Sozialpolitik fordert Thomas Piketty in seinen Anfang des...
Read More

Vertagte Krise

Die Schuldendynamik und die ihr folgende Austeritätspolitik könnten linke Parteien an die Macht bringen, deren ausgemachtes Ziel es sei, aus dem Euro auszutreten, so Wolfgang...
Read More

Die Zukunft Europas im Lichte der Agenda 2000

Der Sammelband umfasst Beiträge einer Arbeitstagung des HWWA-Instituts für Wirtschaftsforschung und des Arbeitskreises Europäische Integration, die im Juni 1999 stattfand. Vertreter aus Politik und Wissenschaft...
Read More

Thilo Sarrazin über den Euro

Der Euro wird in zumindest acht EU-Ländern pünktlich am 1.1.1999 eingeführt. Folgt man dem Autor, der in verschiedenen deutschen Ministerien Leitungsfunktionen im Bereich der Geldpolitik...
Read More

Maastricht II am Scheideweg

Würde der “Vertrag von Amsterdam” – besser bekannt als „Maastricht II” – die gravierenden Mängel seines Vorläufers korrigieren und zudem die nötigen Weichenstellungen für die...
Read More

Europa 2020. Szenarien politischer Entwicklung

Mit der These, daß „Machtgleichgewicht” auch das “organisierende Prinzip” der künftigen europäischen Ordnung sein werde, eröffnet Werner Link den Reigen dieser insgesamt sechs politikwissenschaftlichen Zukunftsprognosen...
Read More

Vom Umgang mit dem Fremden

Die Bilder von der “Asylanten-Flut” und dem vollen Boot das bereits zu sinken droht geistern allenthalben durch die Medien und wecken Emotionen. Nicht nur Ausländerhasser...
Read More

Europäischer Grundvertrag 2002

Als Deutschem mit griechischer Herkunft ist dem Autor die Auseinandersetzung mit europarelevanten Fragen quasi in die Wiege gelegt. Gemäß seiner Weltanschauung – er ist Mitglied...
Read More

Große Illusion Europa

Die Spannungen zwischen EU-Phorikern und EU-Skeptikern verdecken nur zu oft die Tatsache, daß die gesamteuropäische Einigung schon im 19. Jahrhundert – und natürlich auch weit...
Read More

Die Mehrheit der Minderheiten

Frißt die Demokratie ihre Kinder? Muß ein ethisch fundiertes, ganzheitliches politisches Handeln an den Machtkämpfen und -krämpfen eines nach wie vor nicht geeinten Europas scheitern?...
Read More

Fünf Szenarien für das Europa von morgen

Die Diskussionen rund um den Maastricht-Vertrag haben aufgezeigt, daß in europapolitischen Fragen ein deutlicher Kommunikationsmangel bzw. -bedarf herrscht. Die Tindemans-Gruppe unter dem früheren belgischen Premierminister...
Read More

Die Sozialpartnerschaft

Bei der Diskussion der Fragestellung, welche Besonderheiten des politischen Systems Österreichs im Zuge der europäischen Integration verstärkt unter Druck geraten und einer wie auch immer...
Read More