Tag

Europa

Krieg tötet Zukunft

Die Erweiterung der Europäischen Union wird zu Recht als bedeutender historischer Schritt bezeichnet. Der Aufbau sozialer Marktwirtschaften und stabiler Demokratien, nicht zuletzt die Überwindung zwischenstaatlicher...
Read More

Zukunft im Süden

In der derzeit vorherrschenden Sichtweise und vor dem Hintergrund der Euro-Krise gilt die Mittelmeerregion fast nur noch als Krisenherd. Griechenland, Portugal, Spanien, Italien, der Balkan...
Read More

Zur Verfassung Europas

Jürgen Habermas beginnt sein neues Buch „Zur Verfassung Europas“ mit einer längeren Erörterung der Menschrechte. Diese sind für ihn kein sozialutopisch ausgemaltes Bild eines kollektiven...
Read More

Ernährungssouveränität

Ende 2013 sollen in der EU die Richtlinien der neuen „Gemeinsamen Agrarpolitik“ [GAP] beschlossen werden. Die Prinzipien der Agrarindustrie – so mahnen Kritiker seit Jahren...
Read More

Essen in Europa

Die Gemeinsame Agrarpolitik stellt das Herzstück des europäischen Einigungsprozesses dar. Diese wird uns gegenwärtig als tragisch-skurriles Schauspiel gewissermaßen „erste Reihe fußfrei“ präsentiert. Geld, so scheint...
Read More

res publica

Johannes Voggenhuber – 1977-1982 Sprecher der Bürgerliste Salzburg,  Mitbegründer der Grünen Österreich, ab 1990  Abgeordneter zum Nationalrat und von 1995 – 2009 Abgeordneter im Europäischen...
Read More

Die Spirale des Terrors

Detailreich schildert Gilles Kepel, Professor am Institute d´Etudes Politique in Paris und Autor zahlreicher Bücher zum Nahen Osten, den Aufstieg des Tschihad-Terrorismus und dessen politische...
Read More

Europa und die Türkei

Seit mehr als vierzig Jahren sucht die Türkei die Vollmitgliedschaft in der EU zu erreichen. Welchen Ausgang die im Oktober 2005 begonnenen offiziellen Beitrittsverhandlungen nehmen...
Read More

Nationale Identität im vereinten Europa

Die Entwicklung Europas von der Montanunion bis zur EU, die Bedeutung nationaler Identität sowie zehn jeweils aus der Perspektive ihrer eigenen Nationalität gestaltete Portraits ausgewählter...
Read More

Europas neue Lerner

Wissensgesellschaften, so die zentrale These dieses Essays, können sich den Verlust von „Lernkapital“ durch schlechte Schulen nicht leisten. Die Autorin, Erziehungswissenschaftlerin an der Universität Leiden,...
Read More

Europas neue Lerner

Wissensgesellschaften, so die zentrale These dieses Essays, können sich den Verlust von „Lernkapital“ durch schlechte Schulen nicht leisten. Die Autorin, Erziehungswissenschaftlerin an der Universität Leiden,...
Read More

Warum Europa die Zukunft gehört

Er habe dieses Buch geschrieben, um „diesen Kontinent von dem auf ihm lastenden und lähmenden Pessimismus zu befreien“, schreibt Mark Leonard, Direktor für Internationale Politik...
Read More

Europa – Mythos und Heimat.

Die Geschichte Europas ist eine Geschichte der Teilungen. Seit den Zeiten des römischen Limes hat sich Europa durch Grenzen definiert (O. Höffe, S. 25). Insofern,...
Read More

Emanzipation der lokalen Ebene?

Die Folgen der Europäischen Integration innerhalb der EU-Mitgliedstaaten stehen zunehmend im Mittelpunkt des Forschungsinteresses. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, den Blick von den negativen...
Read More

Gestürmte Festung Europa

Im Einklang hat sich EU-Europa der Abschottung verschreiben. An den Außenposten der Festung werden die Wehrzäune erhöht und das Netz der Überwachungsmaßnahmen dichter geknüpft, im...
Read More

Fair Trade in Europa 2005

Die vom Entwicklungsexperten Jean-Marie Krier (www.fairfutures.at) herausgegebene Studie „Fair Trade in Europe 2005“ wartet mit aufschlussreichen Zahlen dazu auf: Die Verkäufe von Fair Trade-Produkten ist...
Read More

Politik der Götter

Sobald sich Götter in die Politik einmischen, besteht Anlass zur Sorge, meint Gret Haller, Publizistin, ehemalige Schweizer Politikerin und Ombudsfrau für Menschenrechte in Bosnien &...
Read More