Tag

Entwicklung

Factfulness

Wie wir lernen die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist „Factfulness“ ist von Hans Rosling gemeinsam mit Anna Rosling Rönnlund und Ola Rosling...
Read More

Die Große Transformation

Eine Einführung in die Kunst gesellschaftlichen Wandels: Mit „Zukunftsfähiges Deutschland“ hat das Wuppertal-Institut bereits 1996 konkrete Pfade eines Kurswechsels beschrieben. Die Mitte 2018 erschienene Publikation...
Read More

Die Lücke die der Rechner lässt

Über die digitale Transformation: Was nach Industrie 4.0 oder Arbeit 4.0 (also nach einer Etappe der industriellen Entwicklung) klingt, ist der theoretisch ambitionierte Versuch, den...
Read More

Perspektive wechseln

Jahrbuch für nachhaltige Entwicklung „Für NationalistInnen ist Heimat das, was für KosmopolitInnen das Klima ist: etwas Schützenswertes.“ (S. 119) Damit beginnt der Klimageograf Mathis Hampel...
Read More

Tage der Utopie

Die „Tage der Utopie“ sind eine einwöchige Veranstaltungsreihe, die seit 2003 alle zwei Jahr im Bildungshaus St. Arbogast in Vorarlberg (Österreich) stattfindet. Wichtige Ergebnisse und...
Read More

FUTURZWEI Zukunftsalmanach 2017/18

Geschichten vom guten Umgang mit der Welt 58 Geschichten des Gelingens über engagierte Menschen, die den Wandel nicht auf der Wohnzimmercouch herbeisehnen, sondern ihn aktiv...
Read More

Der Fischer Atlas zur Lage der Welt

Es ist ein ambitioniertes und verdienstvolles Unterfangen, der Komplexität des Weltgeschehens und der absehbaren Entwicklungen so zu begegnen, wie es der bereits sechste „Atlas zur...
Read More

Das Globalisierungsparadox

Einen sehr differenzierten Blick auf die Chancen sowie die Nachteile der derzeitigen ökonomischen Globalisierung für die Entwicklungsländer entfaltet der Havard-Ökonom Dani Rodrik in seinem Buch...
Read More

Die unterste Milliarde

Paul Collier, Direktor des „Centre for the Study of African Economies“ an der Universität Oxford und langjähriger Experte der Weltbank, sieht die gegenwärtige Globalisierung als...
Read More

Der Planet der Städte

Im Lauf des Jahres 2007 hat die Menschheit eine Grenze der besonderen Art überschritten. Denn erstmals lebt nun mehr als die Hälfte der ErdenbürgerInnen in...
Read More

Entwicklung ohne Hilfe

Der Leopold-Kohr-Akademie und dem Otto Müller-Verlag ist zu verdanken, dass Leopold Kohrs Schriften ab sofort in gesammelter Neuauflage zugänglich sind, so auch das 1973 erschienene...
Read More

Solidarität die ankommt!

Ein vorrangiges Anliegen der Global-Marshall-Plan-Initiative (GMPI) ist Engagement zur Erreichung der von 189 Staaten vereinbarten Millenniumsziele. Weitgehend unstrittig ist dafür die Notwendigkeit von mehr –...
Read More

Die Chancen der Globalisierung

Das vorliegende Buch stellte Joseph Stiglitz fertig, nachdem die Welthandelsrunde von Doha bereits gescheitert war. Der Abbau der Agrarsubventionen in den reichen Ländern (kritisch dazu...
Read More

What Next

“What Now: Another Development”– so lautete der Titel einer Studie der Dag Hammarskjöld Foundation aus dem Jahr 1975, in der Vorschläge für eine andere Entwicklungspolitik...
Read More

Muhammad Yunus – Banker der Armen

Als der thailändische Ökonom Amartya Sen 1998 den internationalen Nobelpreis für Wirtschaft erhielt, war dies eine Sensation, durchbrach er doch die Riege durchwegs „westlicher“ Ökonomen,...
Read More