Der Navigator durch die aktuellen Zukunftspublikationen

proZukunft ist das Rezensionsmagazin der Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen (JBZ) in Salzburg. Vierteljährlich informiert es kompakt über zukunftsrelevante Neuveröffentlichungen aus dem Sachbuchbereich. Diese Datenbank enthält nahezu alle Buchbesprechungen seit 1987 und wird wöchentlich ergänzt. 

 

Fortschrittsreaktionen

 Fast könnte man meinen, der Autor habe das Vertrauen in den Fortschritt verloren, wenn er in der Einleitung dieser fünfzehn Essays umfassenden Sammlung meint: »Wir...
Read More

Zur Lage der Welt 1987/1988

Die im Auftrag der Carter-Administration verfasste Studie »Global 2000« machte im Jahre 1980 erstmals auf die internationale Dimension der Umweltzerstörung aufmerksam. Seit 1984 veröffentlicht das...
Read More

Die Zukunft der Familie

Ist das Modell der Ehe, der Elternschaft, der Weiblichkeit und Männlichkeit für den eigenen Lebensentwurf und den, kommender Generationen aufrechtzuerhalten? Diese Frage stellt der Soziologe...
Read More

Die androgyne Revolution

Im Verhältnis der Geschlechter hat sich in den letzten 20 bis 30 Jahren – nach vier Jahrtausenden Herrschaft des Patriarchats – ein tiefgreifender Wandel vollzogen....
Read More

Kritik und Perspektiven der Altenpolitik

 Dokumentatopm eines Hearings (1986) von den Grünen im Bundestag zur Situation der Altenhilfepolitik der Bundesrepublik veranstaltet. Zwangspflegeschaften, Ausgrenzung, Diskriminierung, Pflegenotstand, Altersarmut – dies sind nur...
Read More

Frausein im Alter

 Die Autorin versucht anhand weiblicher Normalbiographien aufzuzeigen, dass die behauptete Benachteiligung der älteren Frau in der Leistungsgesellschaft zu relativieren sei. Durch die Rollenentwicklung zwischen gleichförmigem...
Read More

Frauenpolitik in der Kommune

 Das Buch wendet sich an Frauen, die bereits aktiv im Rahmen ihrer Rats- und Parteiarbeit mit Frauenpolitik zu tun haben, es bietet Erfahrungsberichte, Wünsche, zeigt...
Read More

Die Zukunft ist weiblich

 Das Buch entstand im Gespräch mit pendo-Verlegerin Gladys Weigner. Offen beantwortet M. Mitscherlich Fragen zum Thema Mann/Frau, zu ihren eigenen Büchern und Begriffen daraus. Dem...
Read More

Feminismus, Literatur, Psychoanalyse

Diese Sammlung von Aufsätzen versucht anhand von drei großen Themenkreisen das Erlebnis- und Deutungsmuster eines geschlechtsspezifischen Lebensstils darzustellen. Historisch-gesellschaftliche Rollenzuweisungen und ihre fragwürdige politische und...
Read More