Der Navigator durch die aktuellen Zukunftspublikationen

proZukunft ist das Rezensionsmagazin der Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen (JBZ) in Salzburg. Vierteljährlich informiert es kompakt über zukunftsrelevante Neuveröffentlichungen. Diese Datenbank enthält nahezu alle Buchbesprechungen seit 1987 und wird wöchentlich ergänzt. 

 

Der Corbyn Effekt

Jeremy Corbyn,  die Labour Party und Großbritannien Zu Beginn kommt der Journalist Paul Mason zu Wort, derzeit ein wichtiger Vordenker links der Mitte in Großbritannien....
Read More

Bürgerbeteiligung in der Praxis

Was braucht gute Bürgerbeteiligung? Den Dialog, oder zumindest die Bereitschaft dazu, klare Zielformulierungen, genügend Ressourcen, Gestaltungsspielraum und exzellente Planung wären für eine gelingende Partizipation von...
Read More

Die Krise der Demokratie

Wie wie die Krise gemeinsam überwinden können: Für Christian Lammert und Boris Vormann, Politikwissenschaftler in Berlin, ist der Vormarsch von Populisten nur ein Symptom einer...
Read More

Der Kampf um die Globalisierung

Colin Crouch über Globalisierung und Nationalismus: Der britische Politikwissenschaftler Colin Crouch („Postdemokratie“) hat einen Essay vorgelegt, in dem er die Rückabwicklung der Globalisierung im Kontext...
Read More

Die kreative Macht der Maschinen

Warum Künstliche Intelligenzen bestimmen, was wir morgen fühlen und denken: Kreative künstliche Intelligenz, die autonom Bilder wie Rembrandt malt, preiswürdige Romane schreibt, Hitsongs komponiert und...
Read More

Jetzt

Über einen verheerenden Zustand der Welt Das „Unsichtbare Komitee“ aus Frankreich hatte bereits mit dem linkspolitischen Essay „Der kommende Aufstand“ für großes Aufsehen gesorgt (proZukunft...
Read More

Angriff der Antidemokraten

Die völkische Rebellion der Neuen Rechten: Dem Aufstieg der Neuen Rechten in Deutschland widmet sich der Politikwissenschaftler Samuel Salzborn. Salzborn ist klar in der Kritischen...
Read More

The Once and Future Liberal

Mark Lilla schreibt gegen Identitäts-Politik: Mark Lilla ist Professor für Ideengeschichte an der Columbia University in New York. Sein Buch „The Once and Future Liberal“...
Read More

Mensch und Maschine

Wie Künstliche Intelligenz und Roboter unser Leben verändern: Thomas Ramge, unter anderem Journalist für The Economist, ist mit einem schmalen Reclam-Band gelungen, das Thema Künstliche...
Read More

Der Zerfall der Demokratie

Wie der Populismus den Rechtsstaat bedroht: Geht es Ziblatt und Levitsky in “Wie Demokratien sterben” darum, uns für die Gefährdung der Demokratie zu sensibilisieren und...
Read More