Der Navigator durch die aktuellen Zukunftspublikationen

proZukunft ist das Rezensionsmagazin der Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen (JBZ) in Salzburg. Vierteljährlich informiert es kompakt über zukunftsrelevante Neuveröffentlichungen aus dem Sachbuchbereich. Diese Datenbank enthält nahezu alle Buchbesprechungen seit 1987 und wird wöchentlich ergänzt. 

 

Hoffnungstropfen

Hoffnungsvolle Veränderungen „Dieses Buch handelt nicht von einer heilen Welt, in der alles perfekt und gut ist. Es handelt vielmehr davon, dass auch in unserer...
Read More

Die Freiheit, frei zu sein

Hannah Arendt über den Begriff der Freiheit: Der Essay „Die Freiheit, frei zu sein“ wurde erst jetzt erstmals veröffentlich, obwohl die Autorin Hannah Arendt bereits...
Read More

Hilfe? Hilfe!

Wege aus der globalen Krise Wir alle kennen die Frage: Wie konnte, wie kann so etwas geschehen, wie können einige wenige die Mehrheit dazu bringen,...
Read More

Lust auf Zukunft

Wie unsere Gesellschaft die Wende schaffen wird Franz Alt spricht in dem zu seinem 80. Geburtstag erschienenen Band von „Wenden“ und betont, dass es für...
Read More

Schwacher Staat im Netz

Wie die Digitalisierung den Staat in Frage stellt Der Prozess der Digitalisierung tangiert mittlerweile fast alle privaten sowie öffentlichen Bereiche unseres Lebens. Nicht zufällig ist...
Read More

Die Idee der Bibliothek und ihre Zukunft

Bibliotheken und ihre neuen Aufgaben Der Kommunikationswissenschaftler Michael Knoche war bereits 2016 in unserer Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen (JBZ) zu Gast, um im Zuge der Veranstaltungsreihe...
Read More

Bullshit Jobs

Vom wahren Sinn der Arbeit Nicht sinnvolle, sondern sinnlose Arbeit nimmt der britische Soziologe David Graeber zum Ausgangspunkt seiner Untersuchungen über „Bullshit Jobs“. Als „Bullshit...
Read More

Kreativität

Wie unser Denken die Welt immer neu erschafft Der Hirnforscher David Eagleman und der Komponist Anthony Brandt beschäftigen sich mit der Frage, wie das Neue...
Read More

Zukunftsfähige Entwicklung

Wie wir Systeme anders wahrnehmen und Veränderung gestalten können Aufgrund der weit verbreiteten Erfahrung und Einschätzung, dass bisherige Politiken und Projekte nur in unzureichendem Maße...
Read More

Europa spart sich kaputt

Joseph Stiglitz über die Eurokrise: Der US-Ökonom Joseph Stiglitz hat sich der Eurokrise angenommen. Er erklärt zu Beginn, was den Währungsraum der fünfzig US-Bundesstaaten von...
Read More

Drogen

Die Geschichte eines langen Krieges Johann Hari verfolgt ein ambitioniertes Anliegen. Er möchte mit diesem Buch weite Teile unseres (Alltags-)Wissens über Drogen als falsch entlarven....
Read More