Netzwerke

Der „Erfolgsfaktor Networking“ ist in aller Munde, wobei Jani Newrkla, Gründer von Blue Tango, Österreichs erster Net-Working-Agentur, meint: „Das erste Netzwerk der Welt war um 1900 die Filmindustrie Hollywoods.“ Dass „Netzwerk“ nicht nur ein beschreibender Begriff für Zusammenarbeit ist, sondern eine relevante Ergänzung der Steuerungssysteme „Markt“ und „Hierarchie“, zeigt der vorliegende Sammelband, der aber bedauerlicherweise eine luzide Durchdringung der Thematik vermissen lässt (was leider für viele „Sammelbände“” gilt, die eben nicht mehr sind als eine Aneinanderreihung von Artikeln). Dennoch sind in den einzelnen Beiträgen – darunter einige in englischer Sprache – wertvolle und interessante Erkenntnisse dargeboten, die sich allerdings nur dem erschließen, der sich an die bisweilen etwas anstrengende Lektüre macht. Es hätte die Mühe gelohnt, die Beiträge nicht einfach aneinander gereiht herauszugeben, sondern die wesentlichen Aussagen und Exempel als eigene Publikation aufzubereiten. P. A.

Netzwerke. Kooperation in Arbeit, Wirtschaft und Verwaltung. Hrsg. v. Hubert Eichmann. Wien: Falter-Verl., 2000. 265 S. (Soziale Innovation + Neue Soziologie; 5) DM 36,- / sFr 33,- / öS 263,-

Related Posts

tugend-gronemeyer
Tugend
Bude-Solidarität
Solidarität
Rosa-Unverfügbarkeit
Unverfügbarkeit
Katapult-100-Karten
100 Karten

Leave a Reply