Category

Rezension

Der Weg zur Prosperität

Abrechnung mit neoliberalen Theorien freier Finanzmärkte „Was ist los mit Europa? 20 Millionen Menschen sind arbeitslos, 100 Millionen müssen sich mit ‘atypischen’ Jobs zufriedengeben, die...
Read More

Rassismus

Die Erfindung von Menschenrassen Der Band „Rassismus. Die Erfindung von Menschenrassen“ ist als Betrag zur gleichnamigen Ausstellung im Deutschen Hygienemuseum in Dresden konzipiert, die bis...
Read More

Freundliche Übernahme

Chinas Griff nach Europa: Wie der Titel vermuten lässt, ist China auf Einkaufstour – nicht nur in Afrika, sondern auch in Europa. Seit der Wirtschaftskrise...
Read More

Rassismus

Die Schwierigkeit, nicht rassistisch zu sein: Der Band „Rassismus. Die Schwierigkeit, nicht rassistisch zu sein“ versammelt fünf zentrale Texte zur Theorie und Praxis rassismuskritischer Arbeit,...
Read More

Panikmache

Wie wir vor lauter Angst unser Leben verpassen: Jörg Schindler, Soziologie und Journalist des „Spiegel“ mit dem Schwerpunkt auf die Themen Terrorismus und Innere Sicherheit,...
Read More

Engagement in Aktion

Ratgeber für wirkungsvolle Kampagnenführung: Dass Vernetzung oft das Wesentliche einer Kampagne ist und wie das gelingen kann, erklären in diesem Buch ExpertInnen mit Erfahrung. „Das...
Read More

Die chinesische Verunsicherung

Stichworte zu einem nervösen System: China, die große Unbekannte, schickt sich an, eine Verschiebung der globalen Machtverhältnisse und Einflusssphären herbeizuführen. Das Unverständliche an Staat und...
Read More

Das Immoralische

Moral versus Immoral: In einem sehr erfrischend zu lesenden Buch, herausgegeben von Michael Manfé, geht es um „das Immoralische“. Die AutorInnen des Bandes flanieren und...
Read More

Europa, was nun?

Andreas Wehr über Trump, Brexit, Migration und Eurokrise: Der Jurist Andreas Wehr ist überzeugt, dass sich die EU gegenwärtig in einer Phase der Stagnation befindet...
Read More

Die ganze Geschichte

“Meine Auseinandersetzung mit Europas Establishment”: „Eine Pflichtlektüre für Europäer“ – so übertitelte DIE ZEIT ihre Besprechung des Buchs „Die ganze Geschichte“. Darin beschreibt der Ökonom...
Read More

Die Herkunft der anderen

Über Rasse, Rassismus und Literatur Die amerikanische Schriftstellerin und Literaturnobelpreisträgerin Toni Morrison hielt im Jahre 2016 an der Harvard University eine Reihe von Vorträgen zum...
Read More

Chinas Bauch

Warum der Westen weniger denken muss, um den Osten besser zu verstehen: „Es ist wichtig, zu wissen und zu verstehen wie ein Volk fühlt und...
Read More

Zwischen Wildnis und Freizeitpark

Eine Streitschrift über die Zukunft der Alpen: Die ökologische, kulturelle und wirtschaftliche Situation der Alpen ist, so der bekannte Alpenforscher Werner Bätzing, eng verwoben mit...
Read More

Mut zur Faulheit

Die Arbeit und ihr Schicksal: Wir haben das Kapitel begonnen mit der Diagnose der erschöpften Gesellschaft. Schließen wollen wir mit einem Band des aktuellen Philosophicum...
Read More

Perspektive wechseln

Jahrbuch für nachhaltige Entwicklung „Für NationalistInnen ist Heimat das, was für KosmopolitInnen das Klima ist: etwas Schützenswertes.“ (S. 119) Damit beginnt der Klimageograf Mathis Hampel...
Read More

Entzauberte Union

Warum die EU nicht zu retten und ein Austritt keine Lösung ist: Ebenfalls kritisch mit der Europäischen Union setzt sich ein Band von Attac Österreich...
Read More

exit RACISM

Rassismuskritisch denken lernen Das Buch „exit RACISM“ von Tupoka Ogette, eine „Expertin für Vielfalt und Antidiskriminierung“ (S. 15), versucht Bewusstsein für die rassistischen Verhältnisse in Deutschland...
Read More

Raubbau an der Seele

Psychogramm einer überforderten Gesellschaft: Was ist genug, fragt Wolfgang Schmidbauer in seinem neuen Buch „Raubbau an der Seele“. In den archaischen Kulturen des Hungers sei...
Read More