Category

Rezension

Die unbewohnbare Erde

Leben nach der Erderwärmung „Die unbewohnbare Erde“ von David Wallace-Wells – stellvertretender Chefredakteur beim New York Magazine – ist nichts für schwache Nerven. Wallace-Wells skizziert...
Read More

Marx’ Reise ins digitale Athen

Eine kleine Geschichte von Kapital, Arbeit, Waren und ihrer Zukunft Die nächste Gesellschaft, nach dem Kapitalismus, werde keine zentrale Planwirtschaft sein, sondern eher eine in...
Read More

Entspannt euch!

Eine Philosophie der Gelassenheit „Wenn du dich nicht mehr schuldig fühlst, der zu sein, der du bist, fällt es dir leichter, der zu werden, der...
Read More

Die Weisheit der Stoiker

Ein philosophischer Leitfaden für stürmische Zeiten Philosoph, Biologe, New Yorker und Stoiker: Massimo Pigliuccis Buch ist sein Autor gewissermaßen eingeschrieben. Mit einer gewissen Leichtigkeit schwebt...
Read More

Stadt der Zukunft

Wege in die Globalopolis Was Stadt interessant macht, ist ihre Dichte, „das Nebeneinander von Unterschiedlichem, Vielfalt und Heterogenität“ (S. 75), so Friedrich von Borries, Architekt...
Read More

Die Zukunft der Menschheit

Aufsätze von Nick Bostrom Nick Bostrom, aus Schweden stammender Professor für Philosophie am St. Cross College der Universität von Oxford, ist ein bedeutender Vordenker des...
Read More

Mikroökonomische Lehrbücher

Wissenschaft oder Ideologie? „Wissenschaft oder Ideologie?“ übertitelt Helge Peukert seine Studie über mikroökonomische Lehrbücher. Nicht weniger als 23 aktuelle Theorieschulen benennt der Leiter des neuen...
Read More

Muster

Theorie der digitalen Gesellschaft Mit der Digitalisierung gibt es offenkundig ein Problem. Denn vieles, was zeitgeistig als „digital“ beschrieben wird, wurzelt genau besehen in längerfristigen...
Read More

Klare, lichte Zukunft

Eine radikale Verteidigung des Humanismus Paul Mason hat 2016 mit „Postkapitalismus“ ein Buch geschrieben, das international Aufmerksamkeit erregte. Der technologische Wandel stelle die bestehende Wirtschaftsordnung...
Read More

New Dark Age

Der Sieg der Technologie „Dem automation bias liegt eine tiefersitzende Neigung zugrunde, die nicht in der Technologie, sondern im Gehirn ihren Ursprung hat. Wenn Menschen,...
Read More

Der globale Green New Deal

Ein Wendepunkt in der Menschheitsgeschichte Auf Jeremy Rifkin ist Verlass. Der Bestsellerautor, Ökonom und Berater hat ein sicheres Gespür für die Themen der Zeit –...
Read More

In schwindelerregender Gesellschaft

Gleichgewichtsstörungen der modernen Welt Unsere Gesellschaft ist unübersichtlich geworden. Scheint irgendwie aus den Fugen geraten. Sie „ist schwindelerregend geworden“ (S. 7). Das Wortspiel mit dem...
Read More

Im Unterland

Eine Entdeckungsreise in die Welt unter der Erde Robert Macfarlane ist ein ehemaliger Extrembergsteiger, der bereits mehrere Aufsehen erregende Reiseberichte verfasst hat. Auch sein aktuelles,...
Read More

Die offene Stadt

Eine Ethik des Bauens und Bewohnens „Die gebaute Umwelt ist eine Sache; wie die Menschen wohnen, eine andere“, so Richard Sennett in seiner umfangreichen Abhandlung...
Read More

Wie geht es der Erde?

Eine Bestandsaufnahme Petra Pinzler und Andreas Sentker haben für die deutsche Wochenzeitung DIE ZEIT ein kompaktes Überblicksbuch zum Zustand der Erde herausgegeben. Mit einer Reihe von...
Read More

Reicher Pöbel

“Über die Monster des Kapitalismus” Stellen Sie sich eine Kneipe vor, in der es eine Jukebox gibt, mit der die Gäste, ohne ein Entgelt bezahlen...
Read More

Das Neue Dorf

Vielfalt leben, lokalt produzieren, mit Natur und Nachbarn kooperieren Einen anderen Weg geht Ralf Otterpohl mit seinem Band „Das Neue Dorf“, wenn er für die...
Read More

Das Klimabuch

Ein “gezeichneter” Klimawandel Klimawandel mal ganz anders erklärt: Die Infografikerin Esther Gonstalla hat ein wunderbares Buch zum Klimawandel „gezeichnet“: Basierend auf wissenschaftlichen Artikeln zum Thema...
Read More
1 2 3 152