Category

2020 | 2

Globale Ungleichheit

Über Zusammenhänge von Kolonialismus, Arbeitsverhältnissen und Naturverbrauch Die 2.000 reichsten Menschen der Welt besitzen mehr als die ärmeren 4,6 Milliarden, so der neue Bericht der...
Read More

Am Tag zu heiß und nachts zu hell

Was unser Körper kann und warum erneute überfordert ist Der Mediziner Hanns-Christian Gunga beschäftigt sich in dieser Publikation mit den Grenzen unseres Körpers im Kontext...
Read More

Transformative Unternehmen…

…und die Wende in der Ernährungswissenschaft Dass Wissenschaft und Praxis einander besonders befruchten und zu neuen Ergebnissen führen können, beweist das Forschungsprojekt „nascend“ an der...
Read More

2029

Geschichten von morgen Eine Sammlung von Geschichten findet sich in diesem Buch, literarische Zukunftsvisionen, um genau zu sein. Drei Autorinnen und acht Schriftsteller – allesamt...
Read More

Die Erde unter den Füßen

Essays zu Kultur und Agrikultur Über den Süden der USA kursiert in Europa so manches bösartige Klischee. Doch die oberflächlichen Vorurteile gegen „Hillbillies“ und „Rednecks“...
Read More

Japan

Inselreich in Bewegung In mehreren Büchern hat sich die österreichische Journalistin und Japanologin Judith Brandner mit den Ereignissen des 11. März 2011, der Reaktorkatastrophe von...
Read More

This is not Economy

Aufruf zur Revolution der Wirtschaftswissenschaft Die wachsende Unzufriedenheit von Studierenden mit der orthodoxen wirtschaftswissenschaftlichen Lehre, die im Jahr 2000 ausgerechnet an der Pariser Eliteuniversität Sorbonne...
Read More

Mikroökonomische Lehrbücher

Wissenschaft oder Ideologie? „Wissenschaft oder Ideologie?“ übertitelt Helge Peukert seine Studie über mikroökonomische Lehrbücher. Nicht weniger als 23 aktuelle Theorieschulen benennt der Leiter des neuen...
Read More