Category

2019 | 1

Digitaler Humanismus

Eine Ethik für das Zeitalter der Künstlichen Intelligenz Kann eine Künstliche (oder besser vielleicht: maschinelle) Intelligenz denken, fühlen, urteilen wie ein Mensch? Vielleicht nicht gleich...
Read More

Die Große Transformation

Eine Einführung in die Kunst gesellschaftlichen Wandels: Mit „Zukunftsfähiges Deutschland“ hat das Wuppertal-Institut bereits 1996 konkrete Pfade eines Kurswechsels beschrieben. Die Mitte 2018 erschienene Publikation...
Read More

Innovation

Streitschrift für barrierefreies Denken: Innovation, Innovation, Innovation. Atemlosigkeit prägt den Umgang mit diesem Thema. Weiter, schneller, voran, ohne nachzudenken. Nachdenken aber lohnt. „Wir leben in...
Read More

Aufklärung Jetzt

Für Vernunft, Wissenschaft, Humanismus und Fortschritt: Steven Pinkers Buch, dessen Bedeutung wir schon anlässlich des Erscheinens der englischen Ausgabe betont haben (proZukunft 2018/2), löst nun...
Read More

Das hässliche Universum

Auf der Suche nach Schönheit Als im Frühjahr 2010 der Large Hadron Collider (LHC) am Kernforschungszentrum CERN bei Genf nach anfänglichen Schwierigkeiten seinen regulären Betrieb...
Read More

Die Lücke die der Rechner lässt

Über die digitale Transformation: Was nach Industrie 4.0 oder Arbeit 4.0 (also nach einer Etappe der industriellen Entwicklung) klingt, ist der theoretisch ambitionierte Versuch, den...
Read More

Wie Demokratien sterben

Und was wir dagegen tun können Steven Levitsky und Daniel Ziblatt sind Staatswissenschaftler in Harvard. Ihr Buch „Wie Demokratien sterben. Und was wir dagegen tun...
Read More

Der Weg zur Prosperität

Abrechnung mit neoliberalen Theorien freier Finanzmärkte „Was ist los mit Europa? 20 Millionen Menschen sind arbeitslos, 100 Millionen müssen sich mit ‘atypischen’ Jobs zufriedengeben, die...
Read More