Category

2018 | 3

Degrowth in Bewegung(en)

Die Vielfalt an Ansätzen und Initiativen eines postkapitalistischen Wirtschaftens vermittelt ein vom Konzeptwerk Neue Ökonomie in Kooperation mit dem DFG-Kolleg Postwachstumsgesellschaften der Universität Leipzig herausgegebener...
Read More

Das Kapital sind wir

Timo Daum, der Autor dieser Nautilus-Flugschrift, deren Titel an jenen des Marxschen Hauptwerkes erinnert, erteilt allen Prognosen eine Absage, die den Kapitalismus auf sein Ende...
Read More

Ökonomie der Lebensfülle

Konkrete Vorschläge vor allem für eine regionale Einbettung des Wirtschaftens, macht der Geograph Wolfgang Höschele in seiner „Grundlegung für eine Ökonomie der Lebensfülle“. Diese zielt...
Read More

Lehrbücher für nachhaltiges Wirtschaften

“Nachhaltiges Wachstum”, “Wie viele Sklaven halten Sie” und “Wie wirtschaften” – proZukunft stellt drei Bücher über nachhaltiges Wirtschaften vor und liefert die Inhaltsangabe. Nachhaltiges Wachstum Neben den...
Read More

Lektionen für den Widerstand

Der US-amerikanische Historiker Timothy Snyder hat einen schmalen Band „Über Tyrannei“ geschrieben – und wie man der staatlichen Gewalt Widerstand leistet. Der Autor bietet 20...
Read More

Alternativen für unsere Gesellschaft

Radikale Alternativen? Zwei Kritikansätze, die Kapitalismus und Entwicklung nach dem westlichen Konsummodell in Frage stellen, vereint ein Band, der „Radikale Alternativen“ verspricht. Der ecuadorianische Volkswirt...
Read More

Die Tyrannei des Wachstums

Wollen wir die großen Probleme der globalen Armut und Ungleichheit, der Hungersnöte und kollabierenden Ökosysteme lösen, dann muss die Welt der Zukunft ganz anders aussehen...
Read More

Mord. Krieg. Terror

Sind wir zur Gewalt verurteilt? Dies fragt der Wissenschaftstheoretiker Franz. M. Wuketits, der sich mit der menschlichen Veranlagung zu Mord, Krieg und Terror beschäftigt. Die...
Read More

Der unversöhnte Marx

Die Welt ist in Aufruhr: Wirtschafts- und Finanzkrisen, Religionskriege, Hungersnöte, Naturkatastrophen. Kein Wunder, dass immer mehr Menschen auf das kritische Potential Marxscher Überlegungen zurückgreifen. Aber...
Read More

Erwachsenensprache

Robert Pfaller ist Professor an der Kunstuniversität Linz und längst bekannt als Kritiker dessen, was viele „Identity Politics“ nennen. Sein Buch „Erwachsenensprache“ führt die Kritik...
Read More

Zero Waste in Theory and Practice

Das Rachel Carson Center for Environment and Society in München dokumentiert seine wissenschaftlichen Diskurse in einer digitalen Reihe und bietet damit eine Plattform, um sich...
Read More

Inwastement

Die zwölf Beiträge des Sammelbandes leisteten 2014 einen Beitrag zur internationalen Tagung „Whose Waste, Whose Problem?“, nun wurden die interdisziplinären Ideen in gedruckter Form arrangiert....
Read More

Materialismus

Der Marxist und Literaturtheoretiker Terry Eagleton legt in diesem, kürzlich auf Deutsch erschienen Buch seine materialistische Grundposition dar. Gleichzeitig grenzt sich der Autor vom Materialitäts-...
Read More

Wie Entfeindung gelingen kann

Der Politikwissenschaftler Ralf Langejürgen hat ein umfassendes Werk zur Überwindung politisch-militärischer Konfliktsituationen verfasst, welches zahlreiche Beispiele von überwundenen und  nicht beendeten Auseinandersetzungen gegenüberstellt. Langejürgen sieht...
Read More

Die Welt im Jahr 2035

Wie die Welt bis zum Jahr 2035 aussehen wird, fragt sich das National Intelligence Council (NIC), der Think Tank der amerikanischen Geheimdienste des CIA für mittel-...
Read More

Mein Weg mit Zero Waste

Vor allem in einem auf Wachstum ausgerichteten Wirtschaftssystem und im mangelnden Bewusstsein der Verbraucher verortet Olga Witt das Grundproblem übermäßiger Müllproduktion. Sie beleuchtet die damit...
Read More