Category

2017 | 4

Anders besser leben

Thomas Weber, Blogger und Herausgeber eines Magazins für einen nachhaltigen Lebensstil („Biorama“), schildert mit Witz und auch einer Prise Ironie „alltagstaugliche Ideen für eine bessere...
Read More

Die schwarze Republik

„Wenn etwas alternativlos ist in der Demokratie, dann ist es die Existenz einer politischen Alternative“ (S. 8), meint Albrecht von Lucke, Politikwissenschaftler und Jurist. Genau...
Read More

Nachdenken über Deutschland

Das „kritische Jahrbuch“ fasst wichtige politische Themen des Jahres 2016 zusammen und liefert zudem Analysen und Hintergrundinformationen, die im Medienmainstream so nicht zu hören oder...
Read More

Inside Islam

ARD-Moderator Constantin Schreiber, der fließend Arabisch spricht, wollte wissen, wo es in Deutschland Moscheen gibt und was die Imame beim Freitagsgebet predigen. Acht Monate hat...
Read More

Deutschland multireligiös

Nicht nur die aktuelle Zuwanderung von muslimischen Flüchtlingen stellt das Verhältnis von Staat und Religion in Deutschland vor neue Herausforderungen. Auch wenn inzwischen Rechtspopulisten vor...
Read More

Gerechte Globalisierung

„Wir sollten die Globalisierung dort vorantreiben, wo es sinnvolle Synergieeffekte gibt. Wo das nicht der Fall, sollten wir nationale und regionale Strukturen nutzen“, so Gerd...
Read More

Volk, Volksgemeinschaft, AfD

Wer ist das Volk bzw. wer gehört dazu und wer nicht? „Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus“, heißt es im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland. „We...
Read More

Zivile Konfliktbearbeitung

Auf eine der letzten Sommerakademien des ÖSFK geht der Band „Zivilgesellschaft im Konflikt“ zurück. Beschrieben werden darin die Chancen und Grenzen, Praxiserfahrungen und theoretischen Grundlagen...
Read More

Märkte, Macht und Muskeln

Seit vielen Jahren versucht der Friedensforscher Thomas Roithner durch publizistische Beiträge den Diskurs über sicherheitspolitische Themen mitzubestimmen. Aktuelle Artikel sind in dem Band „Märkte, Macht...
Read More

Neben uns die Sintflut

Der Soziologe Stephan Lessenich bringt mit dem Begriff der „Externalisierungsgesellschaft“ auf den Punkt, was in der Nachhaltigkeitsdebatte seit vielen Jahren bekannt ist und dennoch gerne...
Read More

Imperiale Lebensweise

Ulrich Brand und Markus Wissen haben für die Externalisierungsgesellschaft einen anderen treffenden Begriff geprägt, die „imperiale Lebensweise“. Die ökologische Krise sei als das anzuerkennen, was...
Read More