Category

2017 | 4

Performative Theorie der Versammlung

Performativität und Prekarität sind wohl die bekanntesten Begriffe und Theoriebereiche, mit denen Judith Butler in Verbindung gebracht wird. Die US-amerikanische Philosophin und Expertin für Geschlechterstudien...
Read More

Das wahre Leben

Der französische Philosoph Alain Badiou hat sich in diesem kleinen Bändchen viel vorgenommen: Er möchte der Jugend vor Augen führen, was das wahre Leben ist,...
Read More

Unvernünftiges Handeln

Man kann mit Geld immer Probleme haben. Mit seinem Fetischcharakter, mit seiner Rolle in der Wirtschaft und mit dem Verdienen und Ausgeben. Egal welches Problem...
Read More

Berechnende Affekte

Nicht nur unser Geschmack und unsere Kunst sind nur im Zusammenhang mit technischen und gesellschaftlichen Veränderungen zu verstehen. Auch wann und wie wir lächeln ist...
Read More

Musik mit Marx

Andreas Domann hat sich mit der Frage auseinandergesetzt, was die Philosophie von Karl Marx uns über die Musik sagen kann. Domann leistet dabei keinen Beitrag...
Read More

Nachpopuläre Künste

Unser Geschmack ändert sich in der Dialektik von technischen Möglichkeiten, deren Vermarktung und unseren Erfahrungen. Auch die Kunstproduktion und -rezeption empfängt entscheidende Impulse aus technischen...
Read More

Analoges Comeback

Einst liebten wir Vinyl-Schallplatten, dann vergaßen wir sie, jetzt lieben wir sie wieder. Was war geschehen? Schallplatten, Papierprodukte, Fotografie und Brettspiele. Das sind analoge Produkte....
Read More

Geschmack misstrauen

Warum gefällt uns, was uns gefällt? Diese Frage steht am Anfang des Buches von Tom Vanderbilt über „Geschmack“. Der Journalist Vanderbilt, der unter anderem für...
Read More

Nachhaltige Kommunalpolitik ist möglich

Zur Durchsetzung einer nachhaltigen Stadt- und Verkehrsplanung Das urbane Flächenwachstum und der Ausstoß giftiger Abgase bedürfen dringend einer Begrenzung, um unsere natürlichen Lebensgrundlagen zu bewahren. ...
Read More

FUTURZWEI Zukunftsalmanach 2017/18

Geschichten vom guten Umgang mit der Welt 58 Geschichten des Gelingens über engagierte Menschen, die den Wandel nicht auf der Wohnzimmercouch herbeisehnen, sondern ihn aktiv...
Read More

Bürger und Beteiligung in der Demokratie

Beteiligung als Qualitätsmerkmal von Demokratie Angelika Vetter und Uwe Remer-Bollow, SozialwissenschaftlerInnen an der Universität Stuttgart, fragen nach dem Stellenwert von Beteiligung und ihrer Bedeutung für...
Read More

Sieben Stock Dorf

Wohnexperimente für eine bessere Zukunft Barbara Nothegger erzählt mit „Sieben Stock Dorf“ die Geschichte eines alternativen Wohnprojekts in Wien aus persönlicher Erfahrung; sie bietet damit...
Read More

Atlas der Umweltmigration

Die sich verschärfenden Konflikte aufgrund von Krieg, Gewalt, Hunger- und Naturkatastrophen führen zu einem Phänomen, das nun auch die reichen Staaten tangiert, nämlich die Zunahme...
Read More

Deutschland 6.0

Angesichts vieler wirkmächtiger Problemstellungen strebt die „Initiative Verfassungskonvent“ eine Neugestaltung der Demokratie mit klaren Einflussmöglichkeiten für das Volk an. Gerade jetzt sei es notwendig, dass...
Read More

Was auf dem Spiel steht

Philipp Blom ist Historiker. In „Der taumelnde Kontinent“ beschrieb er die Zeit vor dem Ersten Weltkrieg als eine voller radikaler Veränderungen und großer Umbrüche. In...
Read More

Mutter Blamage

Der langjährige Redakteur der Frankfurter Rundschau und Autor Stephan Hebel hat nun seine schon 2013 aufgestellte These bekräftigt, dass Angela Merkel eine Meisterin der Täuschung...
Read More

Ethischer Welthandel

Christian Felber führt in seinem Buch anhand einer aufschlussreichen Analyse über die Geschichte des Freihandels aus: alle heute erfolgreichen Volkswirtschaften hätten sich in der Anfangsphase...
Read More