Category

2015 | 2

Öko-Populismus?

Dass die Wiederherstellung der Ökosysteme eines anderen Wirtschaftens bedarf, haben die hier dargelegten Publikationen deutlich gemacht. Ambivalent ist in diesem Kontext der abschließend  vorgestellte Titel....
Read More

Re-Naturierung

Im Jahr 2007 beschloss die deutsche Bundesregierung die „Biodiversitätsstrategie“. Diese sieht vor, 2 Prozent der Landesfläche als Wildnis zu schützen, das wären ca. 710.000 Hektar....
Read More

Blaue Zukunft

Am 28. Juli 2010 verabschiedete die Generalversammlung der Vereinten Nationen eine Resolution, die den Zugang zu sauberem Trinkwasser und Sanitärversorgung als ein Menschenrecht anerkennt, „das...
Read More

Ozeanwandel

Mojib Latif zählt wohl zu den weltweit renommiertesten Klimaforschern. Als Mitarbeiter des Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel hat er nun eine brisante Publikation über den Zustand...
Read More

Profitwahn

In “Geplanter Verschleiß” veranschaulicht der Ökonom Christian Kreiß die volkswirtschaftlichen Kosten der Wegwerfproduktion auf. In dem Band „Profitwahn“ zeigt Kreiß die strukturellen Dilemmata des ungezügelten Kapitalismus auf. Ohne drastische...
Read More

Es ist offensichtlich schwierig – das macht Christian Kreiß in seiner Publikation „Geplanter Verschleiß“ deutlich –, Unternehmen die kalkulierte Verkürzung der Lebensdauer von Produkten nachzuweisen, was...
Read More

Murks -nein danke

2013 erstellten Stefan Schridde und Christian Kreiß im Auftrag der Bundestagsfraktion „Bündnis 90/Die Grünen“ die viel beachtetet Studie „Geplante Obsoleszenz“. Beide haben nun Ergebnisse der...
Read More

Kultur des Reparierens

Ein wesentlicher Aspekt eines nachhaltigen Konsums liegt in der Länger-Nutzung von Dingen, was mit deren Reparaturfähigkeit zusammenhängt. Drei aktuelle Publikationen widmen sich dieser Frage, wobei...
Read More

Arbeit neu denken

Als soziale Erfindungen gelten auch neue institutionelle Arrangements, die dazu beitragen, die Lebenssituation von Menschen zu verbessern. Die Einführung von sozialen Sicherungssystemen, die zur Abfederung...
Read More

Social Entrepreneurs

Die flächendeckende Nutzung des Internets und seine Anwendung quer über den Globus sind für den österreichischen Journalisten Claus Reitan einer der zentralen Treiber für den...
Read More

Fortschrittsgeschichten

Um klassische Technikinnovationen geht es in dem in der Reihe „Forum für Verantwortung“ erschienenen Band „Fortschrittsgeschichten“ des Wissenschaftspublizisten Marcel Hänggi. Doch anders als die üblichen...
Read More

Gesellschaftliche Innovationen

„Jenseits des Anspruchs der klassischen Futurologie, Zukünfte voraussagen zu können, sollen mit dem Fokus auf gesellschaftliche Innovationen Impulse zur Gestaltung von Zukunft gesetzt werden“, damit...
Read More

Soziale Erfindungen

„Eine Soziale Erfindung ist eine neue und phantasievolle Lösung für ein soziales Problem oder ein neuer Weg, die Qualität des Lebens zu verbessern.“  Ausgehend von...
Read More

Teilhaben und Mitgestalten

In der Debatte zur qualitativen Verbesserung der politischen Mitgestaltung geht es wesentlich um die Elemente und Rahmenbedingungen gelingender Beteiligungskultur. In diesem Zusammenhang hilft auch der...
Read More

Autonomie verteidigen

Es sind Beispiele, die viele schon kennen. Warum haben sich beim Polizeibataillon 101 so viele Männer an Erschießungen beteiligt, obwohl es ihnen freigestellt war, daran...
Read More

Zwei Freiheiten?

Jean-Claude Michéa macht sich Gedanken über den Liberalismus. Dabei liegt ihm vor allem ein Argument am Herzen. Das Eintreten für individuelle Freiheit sei nicht vom...
Read More

Raubtier Mensch

John Gray zu lesen ist nichts für Jedermann. Nicht, dass er unverständlich schreiben würde. Nicht, dass die Argumente nicht ergiebig wären. Man sollte aber gute...
Read More

Eine neuer Realismus

Jetzt hat der renommierte Suhrkamp-Verlag die junge philosophische Strömung des „Neuen Realismus“ aufgegriffen und bietet mit einem Band, herausgegeben von Markus Gabriel, einen Einblick in...
Read More

Die Diktatur des Kapitals

Eine überaus präzise und treffende Analyse des zügellosen Wirtschaftsliberalismus und dessen tägliche Auswirkungen hat der Wirtschaftshistoriker, Verlagsleiter und Autor Hannes Hofbauer vorgenommen. Ausgangspunkt seiner Überlegungen...
Read More

Sabotage

Dem Ausruf „So geht es nicht weiter“ widerspricht heute kaum jemand, und trotzdem ändert sich nichts. Darum hat sich auch Jakob Augstein, leiblicher Sohn von...
Read More