Category

2002 | 4

Globalisierung

Allgemeinverständlich und kompakt wird hier über die Anfänge einer global orientierten Weltwirtschaft, deren Beschleunigung und moderne Strukturen informiert. Der Autor durchleuchtet die mächtigen Akteure des...
Read More

Die Politik der Verortung

Glaubt man Autoren wie S. Huntington, F. Fukuyama oder B. Tibi, so sind die neuen Bruchlinien der Moderne kultureller Art. Diese Diagnose einer kulturellen Fragmentierung...
Read More

Zukunfts(t)räume

Im Diskurs um die Globalisierung wird der aktuellen Rolle und den Anliegen von Frauen vorerst noch wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Hier will der von Mitarbeiterinnen des...
Read More

Herausforderung Fairer Handel

Als „Symbol der bestmöglichen Praxis“ (S. 42) bezeichnen die Herausgeber dieses Jahrbuchs den Fairen Handel. 12 Fair-Handelsorganisationen in neun europäischen Ländern gehören mittlerweile der European...
Read More

Globalisierung und Gerechtigkeit

Anhand vieler sehr anschaulich aufbereiteter Fakten – den knappen Textkapiteln sind jeweils ganzseitige Grafiken gegenübergestellt – macht der Autor deutlich, dass die gegenwärtige Entwicklung der...
Read More

Was Reichtümer vermögen

„Arm ist, wer nicht genug von dem hat, was er braucht. In Wohlstand lebt, wer etwas mehr hat als er braucht. Und reich ist, wer...
Read More

Schwarzbuch Globalisierung

Gleich zu Beginn benennt Jerry Mander vom „International Forum on Globalization“ ohne Umschweife das Ziel dieses Buches: zu klären, wie sich die rasch voranschreitende Globalisierung...
Read More

Globaler Widerstand

Beginnend mit dem gemeinsamen Widerstand gegen das Multilaterale Abkommen über Investitionen (MAI) Ende 1997 über Seattle im Herbst 1999 und Genua im Juli 2001 wird...
Read More

Einsprüche und Fragezeichen

Den Politologen Franz Walter macht die Verwendung des Begriffs „Bürgergesellschaft“ in fast allen Sonntagsreden und Tagungsprogrammen misstrauisch, denn die Menschen sind seiner Ansicht nach nicht...
Read More

Protest-Inszenierungen

Seit Mitte der 60er Jahre wurde der Konflikt der Generationen immer stärker von visuellen Zeichen und Symbolen als Medien von Protestkommunikation geprägt. Für die Kommunikationswissenschaftlerin...
Read More

Gemeindeentwicklung konkret

Angesichts des allerorts konstatierten eklatanten Priestermangels möchte dieses Praxisbuch Gemeinden zu schöpferischen Entwicklungen und neuen Wegen ermutigen. Dazu werden Methoden und Anregungen in organisatorischer Hinsicht...
Read More

Konfliktcoaching

Astrid Schreyögg beschreibt unterschiedliche Konfliktkonstellationen, die in Unternehmen und Organisationen auftreten können, und die Möglichkeiten, diese mittels Coaching – eine Art Individualberatung für Führungskräfte –...
Read More

Handbuch der Kreativmethoden

Joachim Sikora macht deutlich, dass die Klassiker der Kreativitätsforschung von Osborne bis DeBono noch immer aktuell sind. Er beschreibt zunächst die „Parameter der Kreativität“, die...
Read More

Die Planungszelle

Die effiziente Bearbeitung gesellschaftlich relevanter Fragen ist mit herkömmlichen Instrumenten der Demokratie oft nur unzureichend möglich. Zum Schaden des Einzelnen wie auch des Gemeinwohls werde,...
Read More