Category

1999 | 1

Schritte ins neue Jahrtausend

Alltagssituationen, Begegnungen und andere Zufälligkeiten dienen dem Autor, der seit vielen Jahren in der kirchlichen Jugendarbeit tätig ist, als Anlaß für die Beschreibung seiner Perspektiven...
Read More

Tugenden, Modernisierung und Folgelasten

In seinem Aufsatz „Bildung und Tradition: zur Kritik der neokonservativen Funktionalisierung des Bildungsbegriffs“ (1990) zählt Joachim Twisselmann Hermann Lübbe wie Odo Marquard zu den einflußreichsten...
Read More

Blasen. Sphären. Sloterdijk

Das Denken der Neuzeit, das sich „so lange unter dem naiven Namen Aufklärung und dem noch naiveren Programmwort Fortschritt vorgestellt” habe (S. 20), sei bestimmt...
Read More

Evolutionäre Ethik und Erziehung

Daß Ethik heute in aller Munde und Gegenstand so vieler Symposien ist, zeugt vom gegenwärtigen Defizit an verbindlichen moralischen Maßstäben. Auf welches Fundament kann sich...
Read More

Altern, Krebs und Gene.

Altern ist eine unausweichliche Erfahrung mit körperlichen und geistigen Einbußen. Dennoch ist es keine Krankheit, auch wenn die Häufigkeit vieler Leiden – chronischer wie tödlicher...
Read More