Pro Zukunft ist die Zeitschrift der Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen in Salzburg

    Vier Mal pro Jahr stellt sie Publikationen aus dem Bereich der Zukunfts- und Trendforschung vor und informiert interdisziplinär über neue zukunftsrelevante Publikationen. Hier finden Sie die Datenbank der Zeitschrift. 

    Ära der Ökologie

    Joachim Radkau zählt zu den bedeutendsten Umwelthistorikern des deutschen Sprachraums. Nach der „Weltgeschichte der Umwelt“ (2000) legte er nun mit „Die Ära der Ökologie“ (2011)...
    Read More

    Weniger Gewalt?

    Die Mordraten gehen zurück. Die Anzahl territorialer Konflikte geht zurück. Die staatliche Tolerierung von Todesstrafe und Sklaverei geht zurück. Steven Pinker hat Daten zusammengetragen und...
    Read More

    Das Neue am Bildschirm

    Mark Greif wird jetzt viel gelesen. Die „Occupy“-Bewegung der vergangenen Jahre hatte bewusst auf Führer und Sprecher verzichtet. Deswegen hat sich die Öffentlichkeit einen gesucht....
    Read More

    Die Freiheit verraten

    Sarah Wagenknecht ist heute die bekannteste lebende Kommunistin Deutschlands. Ihr aktuelles Buch „Freiheit statt Kapitalismus“ versprach spannend zu sein. Wagenknecht versucht darin, Ludwig Erhards Marktwirtschaft...
    Read More

    Alltag 2037

    In jüngster Zeit erscheint zunehmend Zukunftsliteratur, die zu beschreiben beabsichtigt, wie der Alltag in den nächsten Jahrzehnten aussehen könnte. Es geht darin nicht um Extreme,...
    Read More

    Future Company

    Fit für die Zukunft, so wünschen sich die meisten Führungskräfte ihr Unternehmen. Eine kalkulierbare Zukunft scheint aber angesichts der schnelllebigen, hochkomplexen Unternehmensumfelder immer schwieriger erreichbar....
    Read More

    LEBEN UND WOHNEN IM ALTER

    Mit der „Buntheit“ des Alters steigen die Erwartungen an eine „seniorengerechte Gesellschaft“, aber zugleich auch deren Zukunftspotenziale. Nicht zuletzt ändern sich die Wohnformen in der...
    Read More

    GRENZÜBERSCHREITUNGEN

    Stefan Wally stellt vier Bücher zur Diskussion, in denen Grenzüberschreitungen gewagt werden. Robert H. Frank versucht, mit Charles Darwin für den Sozialstaat zu argumentieren. Sarah...
    Read More

    GLÜCKSERKUNDUNGEN

    Die Frage nach dem Wesen und den Bedingungen des Glücks ist vermutlich so alt wie das menschliche Denken selbst. Sie betrifft und beschäftigt uns alle,...
    Read More