Pro Zukunft ist die Zeitschrift der Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen in Salzburg

Vier Mal pro Jahr stellt sie Publikationen aus dem Bereich der Zukunfts- und Trendforschung vor und informiert interdisziplinär über neue zukunftsrelevante Publikationen. Hier finden Sie die Datenbank der Zeitschrift. 

Alternativen zum System

David Graeber wurde bereits in der Nummer 2/2012 von pro Zukunft als Historiker der “Schulden” vorgestellt. In seinem Buch “Kampf dem Kamikaze-Kapitalismus” ist er weniger...
Read More

Democracy under stress

Ursula von Beek und Edmund Wnuk-Lipinski sind Universitätsprofessoren für Politikwissenschaft bzw. für Soziologie. Sie haben sich mit dem Buch “Democracy Under Stress” das Ziel gesetzt,...
Read More

Bildung unter Druck

Kann die Bildung ein politisch gestaltender Akteur sein? Diese Debatte hat eine lange Tradition, Ivan Pasuchin leistet mit seinem Buch “Bankrott der Wissensgesellschaft” einen neuen...
Read More

Online-Welten

Ohne die so genannten „Mitmachmedien“ des Web 2.0 kommt heute kaum mehr ein Unternehmen aus. Auch im Alltag verwenden wir einen Toolmix aus E-Mail, SMS,...
Read More

Soziale Bewegungen

Die Anwendungen des Web 2.0 machen kommunikative Instrumente allgemein verfügbar, die für Protest, Online-Kampagnen, für politische Partizipation und Dialog gänzlich neue Möglichkeiten eröffnen. Sie sind...
Read More

Blogistan

Der Iran wurde vor den Ereignissen in Nordafrika gerne als Beispiel für die Potenziale des Internets herangezogen. Die Präsidentschaftswahl im Juni 2009 lenkte erstmals die...
Read More

Underground

Ein „Hacker“ ist im allgemeinen Sprachgebrauch jemand, der über ein Netzwerk in fremde Computersysteme eindringt und zugleich Teil einer Subkultur ist. Folgt man den Spuren...
Read More

Bürgerbeteiligung 3.0

Die jüngste Ausgabe der Zeitschrift „politische ökologie“ (12/2011_29. Jg.) des oekom-Verlages beschäftigt sich vor dem Hintergrund der aktuellen Protestbewegungen (von Stuttgart 21 bis zur Occupy-Bewegung)...
Read More

Bürger machen Politik

Nach „Empört Euch“ heißt nun der viel beachtete Aufruf des Bestsellerautors Stéphane Hessel „Engagiert Euch!“ Das freilich meint nicht nur der prominente französische Widerstandskämpfer. Um...
Read More